Trekkingrad Testsieger 2019: Testergebnisse & wichtige Infos

Die Trekkingrad Testsieger der bekannten Verbrauchermagazine werden von Kunden gerne gekauft. Die Recherche nach den Testsiegern kann sich jedoch lange hinziehen. In der nachfolgenden Tabelle finden Sie verschiedene Verbraucher-Magazine und Infos zum jeweiligen Trekkingrad Testsieger.


Trekkingrad Testsieger

Verbraucher-Magazin Herkunftsland Trekkingrad Test vorhanden? Jahr Link Testsieger kostenlos einsehbar? Trekkingrad Testsieger
Stiftung Warentest Deutschland Ja 2017 Link Nein Kalkhoff Endeavour 27 , Gesamtnote Gut 2,0
SRF1 – Kassensturz Schweiz Nein
Ökotest Deutschland Nein
Konsument.at Österreich Ja 2017 Link Nein
Ktipp.ch Schweiz Nein
ETM Testmagazin Deutschland Nein
Which.co.uk England Nein
ADAC Frankreich Ja 2017 Link Ja

Wir haben uns auf die Suche im Internet nach einem Trekkingrad Testsieger begeben und sind bei 3 bekannten Verbraucherorganisationen fündig geworden.

Stiftung Warentest hat einige Trekkingräder für Männer und Frauen um Jahre 2017 getestet. Der eindeutige Testsieger kam von der Marke Kalkhoff (Endeavour 27), die schon seit vielen Jahren zu einem der besten Radhersteller zählt. Auch die österreichische Verbraucherorganisation hat im gleichen Jahr einen Test durchgeführt. Das Testergebnis ist bei dieser Organisation leider nicht kostenfrei einsehbar.

Gerade bei Trekkingrädern ist es enorm wichtig verschiedene Meinung einzuholen, da die Räder nicht gerade billig sind und die Verarbeitung gut sein muss, sodass keine ungewollten Unfälle entstehen.

Es ist ebenfalls zu empfehlen, sich neben den Testsieger-Berichten, auch verschiedene Kundenbewertungen aufmerksam durchzulesen. Hier wird man ab und zu fündig, wenn es um versteckte Makel eines Artikels geht.

Generell empfehlen wir immer vor dem Kauf eines Produktes, egal aus welcher Kategorie, eine kleine Eigen-Recherche im Internet zu starten. Dadurch lässt sich oftmals eine Fehlinvestition vermeiden. Die Verbraucherorganisationen tragen einen erheblichen Teil dazu bei.

Gibt es einen Trekkingrad Testsieger vom ADAC?

Der ADAC testet ebenfalls häufig Produkte, die im Straßenverkehr verwendet werden. Ob neue Autos, Kindersitze oder Helme – es wird alles überprüft und anschließend bewertet. Zu dem Thema Trekkingrad haben wir einen Artikel aus dem Jahr 2017 gefunden, der ebenfalls einige Interessante Informationen beinhaltet. Der ADAC ist jedoch keine öffentliche Verbraucherorganisation, sondern ein deutscher Automobil-Club.

testsieger

Bei der Suche nach dem Trekkingrad Testsieger empfehlen sich Verbraucher-Zeitschriften wie diese hier!


Unsere Trekkingrad Empfehlungen

Wir kommen nun zu den Empfehlungen unserer Redaktion. Einen Trekkingrad Test haben wir nicht durchgeführt. Um die Empfehlungen zu finden haben wir den Preis, die Kundenbewertungen und die Produktinformationen verglichen.

Tipp: Kalkhoff – Endeavour 27

Kalkhoff Endeavour 27 Trekking Bike 2019 (28" Herren Diamant M/50cm, Magicblack matt)
Marke: Kalkhoff
Produktbezeichnung: Endeavour 27
Farbe: schwarz
Gänge: 27
Reifengröße: 28 Zoll
Besonderheit: verschiedene Rahmengröße für Männer und Frauen erhältlich

Der Testsieger aus dem Jahre 2017 der Stiftung Warentest stammt von der Marke Kalkhoff. Das Produkt verfügt über sehr gute Bewertungen und hochwertige Materialien. Die 28 Zoll Reifen sind sehr anpassbar auf unterschiedlichen Straßen und der bequeme Sattel macht die Fahrradtour zu einem wirklichen Vergnügen. Ein großer Pluspunkt ist die unterschiedliche Rahmengröße für Männer und Frauen – somit ist der Einstieg kein Problem und der Fahrspaß kann problemlos starten. Bewertung: Bekannter Hersteller mit hochwertigen Produkten.


Schnäppchen: Sachsenring – Trekkingfahrrad

Sachsenring Fahrrad Trekkingfahrrad Trekkingrad Trekkingbike Trekking Herrenfahrrad Herren 28 Zoll Bike 24 Gang Nabendynamo
Marke: Sachsenring
Produktbezeichnung: Trekkingfahrrad
Farbe: schwarz
Gänge: 24
Reifengröße: 28 Zoll
Besonderheit: Fahrrad wird komplett montiert geliefert

Das Trekkingrad der Marke Sachsenring ist ein absolutes Schnäppchen. Ausgeschrieben als Männerfahrrad, ist der Einstieg mit 55 cm Rahmenhöhe jedoch immer noch sehr gering und kann natürlich auch von Frauen gefahren werden. Das Bike eignet sich für Stadtfahrten und kleinere Wochenendtouren. Die 24 Gänge ermöglichen ein angenehmes Fahrvergnügen bei Berg und Tal. Ebenfalls überzeugen ein bequemer Sattel und hochwertige Handgriffe. Bewertung: Tolles Schnäppchen mit guten Kundenbewertungen.


KS Cycling – Trekkingrad

KS Cycling Trekkingrad Damen Alu-Rahmen 28'' Metropolis weiß RH 53 cm Multipositionslenker
Marke: KS Cycling
Produktbezeichnung: Trekkingrad
Farbe: weiß
Gänge: 21
Reifengröße: 28 Zoll
Besonderheit: Multipositionslenker

Das Trekkingrad von dem Hersteller KS Cycling ist speziell für Damen mit einem niedrigen Einstieg von 53 cm. Die 21 Gänge ermöglichen ein angenehmes Fahren, auch bei Bergauf. Die Vorderbremse ist gut eingestellt und der Lenker verfügt über die Möglichkeit, die Hände in verschiedenen Positionen anzubringen. Somit eignet sich das Trekkingrad für den Weg zur Arbeit, einem kleinen Wochenendausflug sowie eine Tagestour in die Berge. Das Fahrrad ist relativ leicht und verfügt ebenfalls über einen sehr bequemen Sattel. Bewertung: Sehr gute Wahl, wenn Sie auf der Suche nach einem Trekkingrad speziell für Frauen sind.


Prophete – Entdecker 9.1

Prophete ENTDECKER 9.1 Trekking Bike 28" Trekkingfahrrad schwarz matt RH
Marke: Prophete
Produktbezeichnung: Entdecker 9.1
Farbe: schwarz
Gänge: 21
Reifengröße: 28 Zoll
Besonderheit: Niedriger Einstieg

Dieses Trekkingrad von Prophete wurde eigentlich als Herrenrad ausgeschrieben, ist jedoch aufgrund des niedrigen Einstieges von 52 cm durchaus auch für Damen gut fahrbar. Das Fahrrad verfügt über einer Vorder- und Hinterbeleuchtung sowie über einen gut gepolsterten Sattel und feste Handgriffe. Geeignet ist das Bike für Stadttouren und kleinere Ausflüge auf das Land. Die 28 Zoll Bereifung ist hochwertig und generell sieht die Verarbeitung aller Einzelteile sehr gut aus. Bewertung: Gute Wahl für Damen oder Herren, die auf der Suche nach einem neuen aber günstigen Trekkingrad sind.


Trekkingrad Test: Hintergrundinfos

Trekkingrad Test und VergleichWer sich für Trekkingrad Testsieger interessiert der sollte sich auch dafür interessieren wie der Trekkingrad Test durchgeführt wurde. Darauf gehen wir im nachfolgenden Abschnitt genauer ein.

Trekkingrad Test von Verbraucher-Magazinen seriös?

Wir haben mit Absicht darauf verzichtet kleine unbekannte Vergleichsportale mit in die Übersicht aufzunehmen von denen keine Infos bekannt sind wie der Trekkingrad Test durchgeführt wurde. Die von uns oben genannten Magazine wie z.B. Ökotest, Konsument, Stiftung Warentest und Ktipp halten wir durchaus für seriös. Welcher Organisation man vertraut und welcher nicht muss am Ende jeder für sich selbst entscheiden.

Ablauf eines Trekkingrad Test von Testorganisationen

Die Prüfung der Produkte in einem Trekkingrad Test entscheidet darüber ob der Trekkingrad Testsieger auch repräsentativ ist. Persönliche Meinungen und Geschmäcker sollten in einem Testbericht möglichst aussen vor bleiben. Es geht beim Trekkingrad Test einer Verbraucherorganisation um Zahlen und Fakten. Die nachfolgenden Kriterien halten wir für wichtig wenn Organisation einen Trekkingrad Testsieger ermitteln. Am Ende bestimmt aber natürlich jede Organisation selbst darüber wie die Kriterien bestimmt und gewichtet werden.

  1. Reifengröße: Die Reifengröße ist auf jeden Fall sehr wichtig. Generell empfehlen wir bei einem Trekkingrad, welches für Ausflüge aufs Land oder in die Stadt verwendet werden soll, mindestens 28 Zoll Reifen. Diese sichern eine komfortable und sichere Fahrt, auch bei holprigem Untergrund.
  2. Rahmenhöhe: Bei Damenfahrrädern ist der Einstieg meist etwas geringer, sodass auch kleinere Frauen keine Probleme haben sich aus dem Stand auf das Fahrrad zu setzen. Bei kleineren Frauen empfehlen wir eine 52 cm Rahmenhöhe. Einige Bikes sind für beide Geschlechter geeignet. Hier gilt es generell die Körpergröße zu beachten. Sofern es um eine große Frau geht, kann man ebenfalls zum Trekkingrad für Männer greifen, da der Einstieg der einzige Unterschied darstellt.
  3. Beleuchtung: Eine intakte Vorder- und Hinter-Beleuchtung ist auf jeden Fall sehr wichtig, wenn diese beim Kauf eines neuen Trekkingbikes bereits dabei ist, umso besser. Hier geht es um die Sicherheit von Ihnen und anderen Verkehrsteilnehmern und deswegen sollte dieses Thema definitiv ganz oben auf der Liste stehen. Falls Sie sich jedoch ein Trekkingrad ohne Fahrradbeleuchtung ausgewählt haben, lassen sich auch in einem Fachgeschäft oder direkt im Onlineshop die passenden Lichter finden und mühelos am Fahrrad anbringen. Eine gute Beleuchtung ist für einen Trekkingrad Testsieger wichtig.
  4. Gangschaltung: Die Gangschaltung ist ebenfalls ein wichtiges Kaufkriterium, da ein Fahrrad mit wenigen Gängen nicht sehr flexibel ist. Heutzutage haben die meisten Räder, egal ob Mountainbike, Trekking oder City Cruiser, mindestens 21 Gänge. Diese ermöglichen ein komfortables Fahren auf geraden Wegen, sowie bei Berg- und Talfahrten. Eine hochwertige Gangschaltung ist bei einem Trekkingrad Testsieger zwingend notwendig.
  5. Farbe: Die Farbe des Trekkingbikes ist natürlich auf den ersten Blick reine Geschmackssache. Jedoch sollte man bedenken, dass die meisten Menschen zu einem schwarzen Fahrrad greifen und so ab und zu Verwirrung entstehen kann, sofern man sein Fahrrad an einem Platz mit vielen anderen Fahrrädern abstellt. Wir empfehlen auf jeden Fall, auch falls Sie ein schwarzes Fahrrad gewählt haben, dieses an einer Stelle zu markieren, sodass Sie in der Lage sind ihr eigenes Fahrrad direkt zweifelsfrei zu erkennen. Und mal ehrlich sieht ein buntes Fahrrad denn nicht viel besser aus?
  6. Besonderheit/Extras: Bei jedem Artikel gibt es verschiedene Extras, mal mehr und mal weniger. Aus Erfahrung können wir jedoch sagen, dass die meisten Bikes auf dem Markt mindestens ein tolles Extra aufweisen. Dieses gilt es, beim aufmerksamen Lesen der Produktbeschreibung oder vorheriger Kundenbewertungen, herauszufinden. In diesem Bereich sollte der Trekkingrad Testsieger punkten.

Passende Videos: Stiftung Warentest, Marktcheck & mehr

Es wäre nicht das erste mal, dass Stiftung Warentest und andere Verbraucherorganisationen ein Video zu bestehenden Tests auf Youtube stellen. Wir haben nach einem Trekkingrad Test gesucht, in der Hoffnung im Video auch den Trekkingrad Testsieger zu finden.

Stiftung Warentest hat zu dem Produkttest von vor 2 Jahren auch einen kleinen Videoclip mit ein paar interessanten Informationen erstellt. Schauen Sie hier:


Trekkingrad Ratgeber

Trekkingrad TestberichtUnser Trekkingrad Ratgeber informiert über Hintergründe und Wissenswertes das beim Kauf eine Rolle spielen könnte. Wir sind uns sicher, dass Sie unter einem der vorgestellten Trekkingbikes das für Sie passende finden können. Lesen Sie jedoch zuvor aufmerksam all unsere gesammelten Informationen und schauen Sie ebenfalls in die aktuellen Kundenbewertungen im Internet hinein.

Was ist das besondere an einem Trekkingrad für Herren?

Ein Trekkingrad für Herren verfügt meist über einen höheren Einstieg. Somit beträgt bei diesem die Rahmenhöhe meist mehr als 55 cm. Die Farbwahl der Männer ist meist schlicht und beläuft sich auf dunkelblau, grau und schwarz. Bei einem Damenfahrrad ist oft die Möglichkeit geboten am Lenker oder am hinteren Teil ein Korb anzubringen. Das Männerfahrrad hat die Möglichkeit einer Tasche für beide Seiten, sowie einer kleinen Box am Lenker.

Kann man auch ein gebrauchtes Trekkingrad kaufen?

Wie bei anderen Artikeln auch, besteht die Möglichkeit ein Trekkingrad auch gebraucht zu kaufen. Hier gibt es verschiedene lokale Anbieter und auch im Internet wird so einiges angeboten. Hier sollte man jedoch genau prüfen, in welchem Zustand das Fahrrad ist und ob es Mängel aufweist. Da es inzwischen schon viele neue Fahrräder zum kleinen Preis gibt, gilt es wirklich genau abzuwägen, ob es nicht sinnvoller ist direkt ein neues Fahrrad zu kaufen und dieses einem gebrauchten Fahrrad vorzuziehen. Ein neues Bike hat viele Vorteile, unter anderem die Garantie-Leistungen des Anbieters.

Trekkingrad Testsieger