Fahrradbeleuchtung Testsieger 2019: Testergebnisse & wichtige Infos

Die Fahrradbeleuchtung Testsieger der bekannten Verbrauchermagazine werden von Kunden gerne gekauft. Die Recherche nach den Testsiegern kann sich jedoch lange hinziehen. In der nachfolgenden Tabelle finden Sie verschiedene Verbraucher-Magazine und Infos zum jeweiligen Fahrradbeleuchtung Testsieger.


Fahrradbeleuchtung Testsieger

Verbraucher-Magazin Herkunftsland Fahrradbeleuchtung Test vorhanden? Jahr Link Testsieger kostenlos einsehbar? Fahrradbeleuchtung Testsieger
Stiftung Warentest Deutschland Ja 2013 Link Nein Trelock LS950,  Note: 1,6
SRF1 – Kassensturz Schweiz Nein
Ökotest Deutschland Nein
Konsument.at Österreich Ja 2018 Link Nein
Ktipp.ch Schweiz Nein
ETM Testmagazin Deutschland Nein
Which.co.uk England Nein
Quechoisir.fr Frankreich Nein

Wir haben uns auf die Suche nach Fahrradbeleuchtungs-Testsieger begeben und leider bei all den bekannten Verbraucherorganisationen nur 2 Testberichte gefunden.

Der Testsieger der Stiftung Warentest stammt bereits aus dem Jahre 2013 und ist sicherlich nicht mehr aktuell. Jedoch haben wir uns trotzdem dafür entschieden, den Test hier aufzuführen, da man einige Informationen bzgl. der Hersteller entnehmen kann. Diese sind ja mit großer Wahrscheinlichkeit noch auf dem Markt.

Der Testbericht der österreichischen Organisation Konsument.at ist aus vergangenem Jahr und hat verschiedene LED-Fahrradbeleuchtungen von bekannten Herstellern und Marken miteinander verglichen.

Da auch eine gute Fahrradbeleuchtung nicht sehr teuer ist, wird keine ausführliche Recherche vor einem Kauf benötigt, jedoch raten wir Ihnen trotzdem, die Hersteller miteinander zu vergleichen und aktuelle Kundenbewertungen aufmerksam zu lesen. Diese geben Auskunft über Qualität, Verarbeitung und viele weitere Faktoren.

Die verschiedenen Verbraucherorganisationen in Deutschland und im Ausland haben es sich zur Aufgabe gemacht verschiedene Hersteller und Produkte zu testen, um so dem Käufer seine Auswahl zu erleichtern und schlechte Produkte möglichst schnell vom Markt zu treiben. Generell empfehlen wir keinen Kauf eines Artikels, der bei dem Testbericht einer anerkannten Verbraucherorganisation mit schlechter als Gut „2,7“ bewertet wurde. Optimal befindet sich die Bewertung im Einser-bereich.

testsieger

Bei der Suche nach dem Fahrradbeleuchtung Testsieger empfehlen sich Verbraucher-Zeitschriften wie diese hier!


Unsere Fahrradbeleuchtung Empfehlungen

Wir kommen nun zu den Empfehlungen unserer Redaktion. Wir haben keinen Fahrradbeleuchtung Test in der Praxis gemacht. Die Empfehlungen enstanden durch den Vergleich des Preises, der Kundenrezensionen in verschiedenen Online-Shops und den Produktfeatures so wie sie von den Herstellern angegeben werden.

Tipp: Lifebee – LED Fahrradlicht

LIFEBEE LED Fahrradlicht Set, StVZO Zugelassen USB Wiederaufladbare Fahrradbeleuchtung fahrradlichter Set, IPX5 Wasserdicht Frontlicht Rücklicht Fahrradlampe Set, 300Lumen Licht für Fahrrad
Marke: Lifebee
Produktbezeichnung: LED-Fahrradlicht
Batterielaufzeit: 7 Stunden
Wasserfest: Ja
Anzahl: Front- und Rücklicht
Besonderheit: Aufladbar über USB-Port

Die Fahrradbeleuchtung der Marke Lifebee ist qualitativ hochwertig und hält absolut, was sie verspricht. Eine weite und klare Sicht sind in der Dämmerung und Nacht garantiert, welche das Unfallrisiko enorm senkt und dem Fahrradfahrer ein sicheres Gefühl gibt. Die lange Akkulaufzeit ist ebenfalls ein sehr großer Pluspunkt. Bewertung: Hochwertige Rund-um-Beleuchtung zum fairen Preis.


Schnäppchen: Dansi – Fahrrad-Batterie-Leuchtenset

Dansi StVZO LED Fahrrad-Batterieleuchtenset, schwarz, One Size
Marke: Dansi
Produktbezeichnung: Fahrrad-Batterie-Leuchtenset
Batterielaufzeit: 6 Stunden
Wasserfest: Ja
Anzahl: Front- und Rücklicht
Besonderheit: einfacher Batteriewechsel

Das Fahrrad-Batterie-Leuchtenset von Dansi überzeugt auf den ersten Blick mit dem günstigen Preis. Ebenfalls ist die reguläre Batterielaufzeit relativ lang, sodass ein geringer Batteriewechsel nötig ist. Das System wird mit Vorder- und Hinterbeleuchtung geliefert, welche eine Sicht bei nächtlichen Fahrten sichert. Regen- und Spritzfest ist das Leuchtenset von Dansi auch gut einsetzbar bei verschiedenen Wetterlagen. Bewertung: Unschlagbares Preis-Leistung-Verhältnis.


Ansmann – Fahrradlicht Set

Angebot
ANSMANN Fahrradlicht Set StVZO zugelassen - Akkubetrieben und aufladbar über USB, CREE LED, regensicher, einfache Montage, abnehmbar - Fahrradbeleuchtung bestehend aus Frontlicht & Rücklicht
Marke: Ansmann
Produktbezeichnung: Fahrradlicht Set
Batterielaufzeit: 6 Stunden
Wasserfest: Ja
Anzahl: Front- und Rücklicht
Besonderheit: 140 Meter Leuchtweite

Ansmann, ein bekannter Hersteller für verschiedene Fahrradlichter, hat mit dem neuen Modell einen absoluten Volltreffer gelandet. Fairer Preis, gute Verarbeitung und gewisse Besonderheiten unterscheiden diese Lichter von denen der Konkurrenz. Beide Lichter, für Vorne und Hinten, sind innerhalb 3 Stunden mit einem USB Anschluss komplett vollgeladen. Das Set ermöglicht eine weite, klare Sicht durch Stadtgebiete oder Felder – selbst bei kompletter Dunkelheit. Bewertung: Überzeugendes Produkt mit vielen, guten Bewertungen.


Omeril – Lichterset LED

Das Fahrradlicht-Modell der Marke Omeril ist ebenfalls empfehlenswert, durch die Möglichkeit der Aufladung am USB Port sowie die Lieferung inklusive einer Klingel. Somit wird alles nötige zum Schutz des Fahrers getan – er kann mit der kleinen Klingel auf sich aufmerksam machen und mit den beiden Lichtstrahlern den Weg, ebenfalls in der Dunkelheit, gut erkennen. Das Lichtsystem wird mit Ladekabel geliefert und ist somit direkt einsatzbereit. Bewertung: Empfehlenswerte Beleuchtung mit tollen Extras.


Fahrradbeleuchtung Test: Hintergrundinfos

Fahrradbeleuchtung TestsiegerWer sich für Fahrradbeleuchtung Testsieger interessiert der sollte sich auch dafür interessieren wie der Fahrradbeleuchtung Test durchgeführt wurde. Darauf gehen wir im nachfolgenden Abschnitt genauer ein.

Fahrradbeleuchtung Test von Verbraucher-Zeitungen seriös?

Wir halten die oben angegebenen Quellen für durchaus seriös. Wir haben lediglich Testmagazine in die Übersicht mit aufgenommen welche dafür bekannt sind unvoreingenommen zu testen. Jede Organisation führt ihren Fahrradbeleuchtung Test nach selbst definierten Kriterien und Prüfungsmaßnahmen durch daher kann es natürlich sein, dass sich die Testsieger unterscheiden.

So führen Testorganisationen einen Fahrradbeleuchtung Test durch

Die Durchführung des Fahrradbeleuchtung Test entscheidet darüber ob der Fahrradbeleuchtung Testsieger am Ende auch wirklich empfehlenswert ist. Die genauen Prüfkriterien müssen richtig gewählt werden und der Ablauf des Test muss so durchgeführt werden, dass menschliche Fehler großteils ausgeschlossen werden können. Die nachfolgenden Kriterien halten wir für passend. Wie die jeweilige Organisation ihren Fahrradbeleuchtung Testsieger aber letzten Endes bestimmt hat bleibt der Organisation überlassen.

  1. Batterielaufzeit: Die Batterielaufzeit zählt zu den wichtigsten Komponenten bei dem kauf einer neuen Fahrradbeleuchtung. Die meisten Radtouren dauern eine ganze Weile und man möchte ungern erleben, dass auf halber Strecke das Licht ausgeht. Die heutigen Akkus bieten mehrere Stunden „Sicherheit“ und starke Beleuchtung. Man sollte nur vor jeder längeren Tour darauf achten, dass die Akkus vorschriftsgemäß vollgeladen wurden.
  2. Aufladung: Die Aufladung ist im heutigen Zeitalter ein großer Punkt. Jeder Elektrohersteller neigt immer mehr dazu, normale Batterien gegen aufladbare Akkus zu tauschen. Dies hat natürlich eine Vorteile für den Verbraucher sowie für die Umwelt. Eine Aufladung am USB Port ist ebenfalls flexibel und kann beispielsweise durch eine Powerbank überall direkt vor Ort erfolgen.
  3. Anzahl der Lichter: Eine hochwertige Fahrradbeleuchtung sollte mindestens über 2 Lichter verfügen: ein starkes Vorderlicht und ein mindestens mittelmäßiges Rücklicht, um auch von anderen Verkehrsteilnehmern gut gesehen zu werden. Einige Hersteller empfehlen mehrere Lichter, jedoch sind im deutschen Straßenverkehr nur diese 2 Hauptlichter Pflicht. Die sogenannten Katzenaugen am Reifen, die beispielsweise andere Fahrzeug-Lichter reflektieren, sind ebenfalls sehr nützlich.
  4. Wasser- und Staubfestigkeit: Ein Fahrrad-Licht sollte auf jeden Fall Wasser- und Staubfest sein, da es sonst schwierig einsetzbar ist. Es kann immer ab und zu ein unvorhergesehener Regenschauer auftreten, der eine Wasserfestigkeit voraussetzt. Ein Schutz gegen Staub und andere Umwelteinflüsse ist ebenfalls nützlich, da das Beleuchtungssystem so mit Sicherheit viel länger hält und nicht ausgetauscht werden muss.
  5. Verstellbare Lichtstärken: Bei den meisten LED Lampen besteht die Möglichkeit das Licht entweder 50 Prozent oder 100 Prozent zu nutzen. Hier variiert dann natürlich das Sichtfeld sowie die Akkulaufzeit. In der Dämmerung kann man beispielsweise nur mit 50 Prozent fahren und nachts empfehlen wir auf jeden Fall eine 100 prozentige Nutzung aller Lichter.

Passende Videos: Stiftung Warentest, Marktcheck & mehr

In Videos können viele Dinge noch besser erklärt werden als in reiner Textform, daher veröffentlichen einige Testorganisationen auch Videos auf Youtube. Ob es von der Stiftung Warentest einen Fahrradbeleuchtung Test auf Youtube gibt erfahren Sie jetzt.

Von der bekannten Verbraucherorganisation Stiftung Warentest haben wir leider keinen Testsieger-Bericht in video-form gefunden, jedoch hat das bekannte Unternehmen ADAC, welches auf die generelle Sicherheit spezialisiert ist, ebenfalls einige Fahrradlichter getestet.


Fahrradbeleuchtung Ratgeber

Unser Fahrradbeleuchtung Ratgeber informiert über Hintergründe und Wissenswertes das beim Kauf eine Rolle spielen könnte. Wir empfehlen alle Kriterien und Informationen vor dem Kauf aufmerksam durchzulesen, um die richtige Wahl bei der Fahrradbeleuchtung zu treffen und immer wieder sicher, auch im Dunkeln, zuhause anzukommen.

Fahrradbeleuchtung Testsieger

Gibt es eine gute Fahrradbeleuchtung von Lidl?

Das Lebensmittelgeschäft Lidl, welches ab und zu auch andere Artikel im Sortiment hat, hat meist im Sommer verschiedene Freizeitartikel im Angebot. Dazu zählen natürlich auch beispielsweise Fahrradhelme, Fahrradbekleidung und auch die Fahrradbeleuchtung. Hier sollte jedoch geprüft werden, ob die Beleuchtung den Normen entspricht und die Akkus aufladbar sind. Da es sich hier nicht um einen spezialisierten Hersteller handelt, ist die Auswahl meist gering.

Ist die Fahrradbeleuchtung Pflicht in Deutschland?

Fahrradbeleuchtung TestJa – es ist Pflicht bei Dunkelheit ein Rück- sowie ein Vorderlicht im Einsatz zu haben. Durch diese Beleuchtung können schwerwiegende Unfälle im Straßenverkehr vermieden werden. Sofern man ohne Licht angehalten wird, spricht die Polizei meist beim ersten Mal eine Verwarnung aus, mit der Bitte den Mängel schnellstens zu beheben.

Auch bei Kindern und Teenagern sollte ebenso noch mehr darauf geachtet werden, dass die Fahrräder über ordnungsgemäße Lichter verfügen, um die Sicherheit der Kleinen sowie der übrigen Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten.

Welche Batterien gibt es für eine Fahrradbeleuchtung?

Bei der Fahrradbeleuchtung ist es genauso wie bei anderem elektronischen Equipment. Die Batterien sind entweder austauschbar oder aufladbar. Hinsichtlich der Umwelt und auch der Länge der Nutzung entscheiden sich die meisten Verbraucher für einen Akku, den man heutzutage praktisch mit einem einfachen USB-Anschluss aufladen kann. Beide Möglichkeiten bieten jedoch die gleiche Lichtstärke. Hier liegt die Entscheidung im Auge des Betrachters welcher Batterien- oder Akkutyp bevorzugt wird.