Matratze Testsieger 2022: Testergebnisse & wichtige Infos

Die Matratze Testsieger der bekannten Verbrauchermagazine werden von Kunden gerne gekauft. Die Recherche nach den Testsiegern kann sich jedoch lange hinziehen. In der nachfolgenden Tabelle finden Sie verschiedene Verbraucher-Magazine und Infos zum jeweiligen Matratze Testsieger.


Matratze Testsieger

Verbraucher-Magazin Herkunftsland Matratze Test vorhanden? Jahr Link Testsieger kostenlos einsehbar? Matratze Testsieger
Stiftung Warentest Deutschland Ja 2021 Link Nein Traumnacht Komfort 7-Zonen 2 in 1 Duo Kaltschaummatratze und Bett1.de Bodyguard
SRF1 – Kassensturz Schweiz Nein Nein
Ökotest Deutschland Ja 2020 Link Nein
Konsument.at Österreich Ja 2017 Link Nein
Ktipp.ch Schweiz Ja 2021 Link Nein
ETM Testmagazin Deutschland Nein Nein
Which.co.uk England Nein Nein
Quechoisir.fr Frankreich Nein Nein

Die Matratze ist ein wesentlicher Bestandteil im Schlafzimmer, denn sie sorgt für einen erholsamen und entspannten Schlaf. Dank der verschiedenen Größen und Härtegraden lässt sie sich perfekt auf die eigenen Bedürfnisse abstimmen. Genau diese Vielfältigkeit ist es, die verschiedene Verbrauchermagazine dazu veranlasst hat, einen Matratzen Test durchzuführen. Welche Kriterien dabei berücksichtigt worden sind und warum diese so entscheidend sind, möchten auch wir Ihnen in unserem Ratgeber kurz vorstellen.

testsieger

Bei der Suche nach dem Matratze Testsieger empfehlen sich Verbraucher-Zeitschriften wie diese hier!


Unsere Matratze Empfehlungen

Unser Redaktions-Team hat nach einer ausgiebigen Recherche die unten genannten Produkte ausgewählt. Ein Matratze Test haben wir nicht durchgeführt. Die Auswahl der Produkte erfolgte durch einen Vergleich der Produkteigenschaften die von den Herstellern angegeben wurden, des Preises und den Kundenrezensionen in Online-Shops.


Matratze Test: Hintergrundinfos

Wer sich für Matratze Testsieger interessiert der sollte sich auch dafür interessieren wie der Matratze Test durchgeführt wurde. Darauf gehen wir im nachfolgenden Abschnitt genauer ein.

Matratze Testbericht

Matratze Test von Verbraucher-Magazinen seriös?

Es gibt mittlerweile eine Vielzahl an Verbraucher- Magazinen. Nicht nur in Deutschland sondern auch in Österreich, der Schweiz und in anderen Ländern. Ein Matratze Test ist dann seriös wenn er repräsentativ und unabhängig ist. Wir haben daher die Auwahl in unserer Tabelle auf die Organisationen beschränkt die wir für vertrauenswürdig halten.

Ablauf eines Matratze Test von Testorganisationen

Natürlich ist es interessant wie der Matratze Testsieger gewählt wurde. Verbraucher-Magazine definieren zu Beginn ihres Matratze Test immer einen eigenen Testablauf. Dieser kann sich, gleich wie die untersuchten Kriterien, erheblich unterscheiden. Das ist auch der Grund warum bei Testberichten nicht immer die gleichen Produkte zum Testsieger ernannt werden. Wir haben uns selbst unsere Gedanken gemacht welche Produktkriterien im Falle eines Matratze Test, unserer Meinung nach, besonders geprüft werden sollten.

  1. Matratzenart: Während es früher überwiegend Federkernmatratzen gab, sieht das heute schon wieder ganz anders aus. Mittlerweile gibt es auch moderne Latex- oder Schaummatratzen, die sich perfekt den verschiedenen Schlafpositionen anpassen. Dabei sollte nicht nur eine angenehme Bewegungsfreiheit gegeben sein, sondern auch geschaut werden, wie schlussendlich die Druckverteilung ist, um unschöne Verspannungen zu vermeiden.
  2. Maße: Es gibt Matratzen in der klassischen Größe 90×200 Zentimeter, aber auch für große Betten mit einer Größe von 180×200 Zentimeter. Beim Kauf sollte daher darauf geachtet werden, dass die Größe den Gegebenheiten und natürlich der eigenen Körpergröße angepasst wird. Zusätzlich zu den klassischen Maßen bieten viele Hersteller auch Sondergrößen an, die speziell für besonders großen Menschen oder für Menschen mit einem hohen Gewicht sind.
  3. Härtegrad: Sobald die Matratzengröße gefunden worden ist, geht es darum, beim Härtegrad die richtige Entscheidung zu treffen. Während der Härtegrad zwei eher für leichtgewichtige Menschen ist, eignet sich Härtegrad drei eher schwergewichtigere Menschen. Matratzen mit dem Härtegrad drei beispielsweise ist etwas fester, sodass der Körper nicht vollständig in die Matratze einsinkt. So bleibt der Schlafkomfort erhalten, ganz gleich ob Sie auf dem Rücken, auf der Seite oder auf dem Bauch schlafen.
  4. Griffe: Griffe an den Matratzen sind gar nicht so unwichtig, denn eine Matratze zu bewegen, gestaltet sich alles andere als leicht. Viele Hersteller integrieren aus diesem Grund an den Seiten der Matratzen praktische Griffe. Diese Griffe sind robust und stabil und machen es möglich, dass die Matratze problemlos bewegt und gehandelt werden kann.
  5. Bezug: Nicht jede Matratze besitzt einen abnehmbaren Bezug, sodass sich die Reinigung nicht so einfach durchführen lässt. Mittlerweile achten aber immer mehr Hersteller darauf, einen Matratzenbezug zu wählen, der sich abnehmen lässt. Meist besitzt er einen umlaufenden Reißverschluss, sodass nur wenige Griffe notwendig sind, um den Bezug von der Matratze zu entfernen.

Passende Videos: Stiftung Warentest, Marktcheck & mehr

Einige Organisationen veröffentlichen auf YouTube Videos wenn sie einen neuen Testbericht durchgeführt haben. Ob das beim Thema Matratze Test auch so ist, zeigen wir jetzt.

Stiftung Warentest hat sich die Mühe gemacht und auf YouTube ein Video erstellt, indem das Testverfahren für Matratzen vorgestellt wird. Der Matratzen Test ist sehr ausführlich und zeigt detailliert, worauf es beim Test ankommt und was es dabei zu beachten gibt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Matratze Ratgeber

Unser Matratze Ratgeber informiert über Hintergründe und Wissenswertes das beim Kauf eine Rolle spielen könnte. Diese Punkte sind wichtig, damit Sie die richtige Matratze für sich finden und entspannte und erholsame Nächte genießen können.

Matratze Vergleich

Die Matratzengröße

Mittlerweile gibt es Matratzen in verschiedenen Größen, sodass sie auf das jeweilige Bett abgestimmt werden kann. Gerade bei einem Doppelbett stellt sich allerdings die Frage, ob eine große Matratze wirklich sinnvoll ist oder doch lieber zwei kleinere Matratzen in Frage kommen. Hierbei zeigt sich sehr schnell, dass es darauf ankommt, wie die Gewichtsunterschiede zwischen Ihnen und Ihrem Partner ist. Liegen diese sehr weit auseinander, empfiehlt es sich eher zwei Einzelmatratzen zu wählen, damit jeder den Schlafkomfort erhält, den er benötigt.

Der Härtegrad 

Neben der Matratzengröße spielt sicherlich auch der Härtegrad eine sehr entscheidende Rolle. Grundsätzlich lässt sich hier sagen, dass bei einer schweren Person ein höherer Härtegrad gewählt werden sollte. Der Härtegrad gibt im Grunde genommen an, inwieweit der Körper in die Matratze einsinkt. Wer genau das vermeiden möchte, sollte sich daher eher für eine etwas festere Matratze entscheiden, die auch von verschiedenen Verbrauchermagazinen vorgestellt wird.

Matratzenart

Ein weiterer wichtiger Punkt beim Matratzen Kauf ist ohne Frage die jeweilige Art der Matratze. Grundsätzlich wird dabei unterschieden zwischen einer Federkern-, einer Latex-, einer Kaltschaum-, einer Viskoschaum- und einer Schaummatratze. Der wesentliche Unterschied zwischen den einzelnen Modellen besteht in der Liegequalität und in den Eigenschaften. Während beispielsweise Kaltschaummatratzen eine hohe Punktelastizität bieten, sind sie eher weniger für Menschen geeignet, die sehr stark schwitzen. Optimal erweist sich hingegen eine Latexmatratze, da sie alle positiven Eigenschaften einer Matratze in sich vereint. Das bedeutet allerdings auch, dass sie preislich deutlich teurer ist als alle anderen Matratzenarten.