Blutdruckmessgerät Testsieger 2022: Testergebnisse & wichtige Infos

Die Blutdruckmessgerät Testsieger der bekannten Verbrauchermagazine werden von Kunden gerne gekauft. Die Recherche nach den Testsiegern kann sich jedoch lange hinziehen. In der nachfolgenden Tabelle finden Sie verschiedene Verbraucher-Magazine und Infos zum jeweiligen Blutdruckmessgerät Testsieger.


Blutdruckmessgerät Testsieger

Verbraucher-Magazin Herkunftsland Blutdruckmessgerät Test vorhanden? Jahr Link Testsieger kostenlos einsehbar? Blutdruckmessgerät Testsieger
Stiftung Warentest Deutschland Ja 2021 Link Nein
Boso Medicus X (Note 2,3)
SRF1 – Kassensturz Schweiz Nein Nein
Ökotest Deutschland Ja 2013 Link Nein
Konsument.at Österreich Ja 2020 Link Nein
Ktipp.ch Schweiz Ja 2020 Link Nein
ETM Testmagazin Deutschland Ja 2019 Link Nein
Which.co.uk England Nein Nein
Quechoisir.fr Frankreich Nein Nein

Die Gesundheit ist das Wichtigste, die ein Mensch hat und sollte dementsprechend regelmäßig überprüft werden. Besonders einfach ist dabei die Kontrolle des Blutdrucks, die über ein Blutdruckmessgerät täglich selbst durchgeführt werden kann.

Verschiedene Verbrauchermagazine haben das Thema Blutdruck ebenfalls aufgegriffen und einen informativen Blutdruckmessgerät Test durchgeführt. Welche Punkte zu den wichtigsten Testkriterien gehören und wie der Test durchgeführt worden ist, möchten wir kurz in unserem Ratgeber erklären.

testsieger

Bei der Suche nach dem Blutdruckmessgerät Testsieger empfehlen sich Verbraucher-Zeitschriften wie diese hier!


Unsere Blutdruckmessgerät Empfehlungen

Es folgen nun die Empfehlungen unserer Redaktion. Wir haben keinen Blutdruckmessgerät Test durchgeführt. Unsere Empfehlungen basieren lediglich auf einem Vergleich des Preises, der Kundenbewertungen und den Produktdaten so wie sie von den Herstellern angegeben werden.


Blutdruckmessgerät Test: Hintergrundinfos

Wer sich für Blutdruckmessgerät Testsieger interessiert der sollte sich auch dafür interessieren wie der Blutdruckmessgerät Test durchgeführt wurde. Darauf gehen wir im nachfolgenden Abschnitt genauer ein.

Blutdruckmessgerset Testsieger

Wie seriös ist ein Blutdruckmessgerät Test von Verbraucher-Magazinen?

Wenn man sich an einem Blutdruckmessgerät Test orientiert sollte dieser natürlich auch seriös sein. Dafür sollte der Test sorgfältig durchgeführt worden sein und die Kriterien für den Test sollten sorgfältig gewählt werden. In unserer Testsieger Übersicht haben wir nur Magazine aufgenommen die wir für seriös halten. Wir haben Organisationen aus Deutschland, Schweiz, Österreich und weiteren Ländern mit in der Tabelle.

Durchführung eines Blutdruckmessgerät Test von den Magazinen

Vermutlich interessiert es Sie wie der Blutdruckmessgerät Testsieger genau zu seiner guten Bewertung gekommen ist. Meist definieren Verbraucher-Magazine vor dem Blutdruckmessgerät Test immer einen genauen Testablauf. Dieser kann sich, gleich wie die untersuchten Kriterien, bei den verschiedenen Organisationen erheblich unterscheiden. Der Prüfablauf wird meist im Rahmen des Testberichts vorgestellt und erklärt. Wir haben uns selbst überlegt welche Produktkriterien im Falle eines Blutdruckmessgerät Test besonders geprüft werden sollten und stellen diese im nachfolgenden vor.

  1. Modell: In den verschiedenen Tests wird deutlich, dass es sowohl ein Blutdruckmessgerät für den Oberarm als auch für das Handgelenk gibt. Von der Handhabung her sind beide Varianten verhältnismäßig unkompliziert und einfach in ihrer Nutzung. Allerdings ist die Handgelenkvariante etwas leichter und lässt sich wesentlich einfacher auch unterwegs nutzen.
  2. Auswertung: Bei einem Blutdruckmessgerät ist die richtige Auswertung das A und O. Es bringt also nichts, wenn das Gerät angelegt wird, aber sich die Werte nicht ordnungsgemäß bestimmen lassen. Die beiliegenden Anleitungen geben oftmals Auskunft darüber, welche Werte normal sind. Sollte es dabei zu Abweichungen kommen, empfiehlt sich der Besuch beim Hausarzt, um die Werte noch einmal kontrollieren zu lassen.
  3. Display: Moderne Blutdruckgeräte sind mittlerweile mit einem relativ großen Display ausgestattet. Gerade bei Menschen mit einer Sehschwäche erweist sich das als sehr vorteilhaft, damit auch sie die angegebenen Werte ablesen können.
  4. Bedienung: Die meisten Modelle sind sehr einfach in ihrer Handhabung. Häufig wird das Blutdruckmessgerät einfach angelegt und dann mit der Start-Taste gestartet. Neben den praktischen Drucktasten gibt es auch Blutdruckmessgeräte, die einen Touchscreen haben, über die die Funktion ausgelöst wird.
  5. Extras: Wie bei vielen anderen Geräten auch, gibt es auch zahlreiche Modelle mit besonderen Features. Dazu gehört beispielsweise eine App für das Smartphone, auf dem die gemessenen Werte ablesbar sind. Die Übertragung erfolgt dabei via Bluetooth, also vollständig kabellos. Aber auch ein Signalton nach Beenden der Messung ist optimal, um nicht dauerhaft auf das Gerät schauen zu müssen. Einige Blutdruckmessgeräte sind zusätzlich in der Lage den Ruhepuls zu speichern, um beispielsweise bei Herzrhythmusstörungen oder einem zu hohen Blutdruck Vergleichswerte zu haben.

Passende Videos: Stiftung Warentest, Marktcheck & mehr

Sucht man nach Blutdruckmessgerät Testsieger könnte man auch auf YouTube fündig werden. Wir haben Ihnen diese Arbeit abgenommen und zeigen ob wir passende Videos gefunden haben. Ein Blutdruckmessgerät Test in Form eines Videos könnte die wichtigen Punkte und den Ablauf des Tests sehr verdeutlichen.

Das Verbrauchermagazin hat auf YouTube ein informatives Video zum Thema Blutdruckmessgerät veröffentlicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier im Video des SRF erden nicht nur verschiedene Modelle vorgestellt, sondern auch die Eigenschaften erklärt und natürlich die Testkriterien hervorgehoben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und hier noch ein Testbericht von Marktcheck:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 


Blutdruckmessgerät Ratgeber

Unser Blutdruckmessgerät Ratgeber informiert über Hintergründe und Wissenswertes, das beim Kauf eine Rolle spielen könnte. Diese Punkte sind wichtig, damit Sie das passende Gerät für Ihre Wünsche erhalten, ohne am Ende enttäuscht zu sein, weil ein Feature gefehlt hat.

Blutdruckmessgerset Vergleich

Das Modell

Grundlegend gibt es Blutdruckmessgeräte für den Oberarm und für das Handgelenk. Beide Varianten lassen sich hervorragend nutzen, um den Blutdruck regelmäßig zu kontrollieren. Von der Bedienbarkeit her sind die Geräte sehr unkompliziert. Allerdings erweist sich das Blutdruckmessgerät für das Handgelenk für die mobile Nutzung deutlich effektiver. Es ist relativ leicht vom Gewicht her, ist nicht sehr groß und kann daher überall problemlos mit hingenommen werden.

Die Bedienung 

Die Bedienung sollte nach Möglichkeit einfach und unkompliziert sein, damit auch ältere Menschen das Blutdruckmessgerät nutzen können. Bei den meisten Modellen reicht es aus, einfach den Startknopf zu drücken, um die Messung auszulösen. Andere Modelle hingegen besitzen einen modernen Touchscreen, wo keine zusätzliche Taste erforderlich ist. Besonders überzeugend sind verhältnismäßig große Displays, damit die Werte auch für Menschen mit einer Sehschwäche gut ablesbar sind.

Die Zusatzfunktionen

Im Zeitalter der modernen Technik ist es nicht verwunderlich, dass es auch für ein Blutdruckmessgerät eine App für das Smartphone gibt. Die Messwerte werden via Bluetooth vom Gerät direkt auf die App übertragen und dort gespeichert. Das gilt beispielsweise auch für Ruhepuls-Messungen, um auf dem Smartphone einen übersichtlichen Kontrollverlauf zu erhalten.

Ebenfalls sehr praktisch ist ein Signalton, der abgegeben wird, sobald die Messung beendet ist. Dank dieses Features muss das Display nicht ununterbrochen im Auge behalten werden, was wiederum die regelmäßige Messung sehr erleichtert.