Ein Rasentrimmer darf bei keinem Hobbygärtner fehlen. Sie möchten Ihren Garten auf Vordermann bringen und auch dort mähen, wo Sie sonst nur schwer hinkommen? Ein normaler Rasenmäher genügt Ihnen nicht, da Sie mit ihm nur die großen Flächen bearbeiten können? Sie möchten gleichzeitig auch das unliebsame Unkraut entfernen?

Dann sind Sie hier genau richtig. Mit dem perfekten Rasentrimmer werden Sie Ihren bisherigen Durchschnittsgarten im Handumdrehen zu einem akkurat gepflegten Vorzeigegarten verwandeln. Wir zeigen Ihnen in unseren Testberichten, welcher Rasentrimmer für Ihr Vorhaben perfekt geeignet ist.

Elektro-, Akku- oder Benzinrasentrimmer im Rasentrimmer Vergleich

Wie bei allen Gartengeräten gibt es auch bei den Rasentrimmern das perfekte Produkt. Wenn Sie darauf Wert legen, dass Sie mit dem Rasentrimmer schnell und unkompliziert an schwer erreichbare Stellen in Ihrem Garten kommen ohne endloselange Verlängerungskabel durch den gesamten Garten legen zu müssen, dann sollten Sie einen akkubetriebenen Rasentrimmer ins Auge fassen. Akkurasentrimmer sind noch dazu umweltschonend und arbeiten sehr leise und präzise

Jeder Akku muss allerdings irgendwann aufgeladen werden. Wollen Sie nicht vom Stromnetz abhängig sein, aber trotzdem ausreichende Bewegungsfreiheit, dann ist für Sie vielleicht ein Benzinrasentrimmer die richtige Wahl. Solche Rasentrimmer sind lauter und schwerer als die akkubetriebenen Geräte, allerdings auch um einiges leistungsstärker. Legen Sie also großen Wert auf eine durchgängige und dauernde Leistungsstärke und haben Sie tolerante Nachbarn, so kann ein benzinbetriebener Rasentrimmer die perfekte Wahl sein.  Wir haben um Benzinrasentrimmer-Test die vielversprechendsten Produkte unter die Lupe genommen.

Haben Sie sowieso mehrere Verlängerungskabel und keine Angst vor Kabelsalat im Garten, dann sind unsere Produkte in der Kategorie Elektrorasentrimmer für Sie interessant. Haben Sie nur Rasenflächen rund um Ihr Haus zu pflegen, ist also eine Außensteckdose immer in guter Reichweite, dann können Sie von der enormen und ausdauernden Leistungsstärke der elektronischen Rasentrimmer profitieren. Ohne Nachfüllen von Kraftstoff und ohne Nachladen des Akkus, können Sie so auch große Flächen problemlos am Stück bearbeiten.

Mit unseren ausführlichen Testberichten finden Sie garantiert „den perfekten Rasentrimmer“ – ohne zeitaufwendige Beratungsgespräche in einem Bau- und Gartenmarkt. Lesen Sie sich ganz entspannt und in Ruhe unsere Vergleiche durch und entscheiden Sie sich für Ihr neues, präzises Gartengerät.

Akku Rasentrimmer Test 2017

Akku Rasentrimmer Test 2017
Im Akku Rasentrimmer Test stellen wir 5 Rasentrimmer mit Akkubetrieb vor und wählen einen Testsieger. Wenn die nach dem Rasenmähen vom Mäher unerreichbaren, unschön hervorstechenden Stellen stören, der sollte sich...

Direkt zum Testbericht

Benzin Rasentrimmer Test 2017

Benzin Rasentrimmer Test 2017
Der Benzin Rasentrimmer Test richtet sich an jeden, der unabhängig von Stromquellen, Akkulauf- und Ladezeiten seinen Rasen in Form halten will. Benzin Rasentrimmer bieten eine gleichmäßige, starke, zuverlässige Leistung und...

Direkt zum Testbericht

Elektro Rasentrimmer Test & Vergleich 2017

Elektro Rasentrimmer Test & Vergleich 2017
Unser Elektro Rasentrimmer Test zeigt 5 Elektrotrimmer und nennt Vor- und Nachteile. Wer unterbrechungsfreie Grünflächen-Korrekturen vornehmen will, sollte sich vorm Kaufen in unserem Elektro Rasentrimmer Test informieren. Durch den Steckdosenanschluss...

Direkt zum Testbericht

Rasentrimmer – Akku, Elektro oder Benzin?
5 (100%) 2 votes