Willkommen zum Dampfglätter Test, in welchem wir die besten Dampfbürsten und Dampfstationen vorstellen werden.

Die eine Lösung für fleckenfreie Kleidung und frischen Stoff, gibt es nicht. Einfache Versionen einer Dampfstation, werden als kleines Gerät mit Stromanschluss geliefert. Wenn Sie mehr Komfort wünschen, dann gibt es gegen Aufpreis gleich eine entsprechende Halterung mit dazu.

Hängen Sie Ihre Hemden, Blusen, Hosen und Anzüge auf, um sie anschließend mit Dampf zu behandeln. Das erhitzte Wasser öffnet die Poren Ihrer Kleidung, sodass sie besser atmen kann. Zeitgleich lösen sich damit die Flecken aus dem Stoff und nach dieser Vorbehandlung, können Sie die normale Reinigung erfolgreich abschließen.

Dampfglätter Test | Rowenta, Clatronic & Philips im Vergleich

Im Dampfglätter Test zeigen wir sowohl Dampfstationen, als auch einfache Dampfbürsten. Die Dampfbürste stellt keine Neuheit dar, denn mit Wasserdampf werden Flecken schon seit Jahrzehnten eingeweicht und dann herausgewaschen.

Jedoch bieten die aktuellen Lösungen wesentlich mehr Komfort in der Handhabung, sowie der Betriebsdauer. Eine jede Dampfstation ist von dem Volumen ihres Wassertanks abhängig. Die Betriebsdauer liegt zwischen einigen Minuten bis zu einer Stunde.

Da hier lediglich Wasser zum Kochen gebracht werden muss, beziehen wir uns mit der Leistung vor allem auf den Stromverbrauch. Je mehr Kleidung Sie mit Dampf behandeln wollen, desto sparsamer sollte das Gerät sein. Ihrer Stromabrechnung zuliebe.

Dennoch sollte ein guter Dampfglätter schnell einsatzbereit sein und sich dann ausreichend lange betreiben lassen, bevor er wieder Wasser benötigt. Im Dampfstation Test zeigen wir Ihnen folgende Produkte namhafter Hersteller wie Rowenta, Clatronic und Philips:

  • Aicok Mini Reisebügeleisen
  • InnoBeta Dampfglätter und Gesichtssauna
  • Rowenta IS6200 Dampfbürste Compact Valet
  • Clatronic TDC 3432 Textildampfcenter
  • Philips Steam & Go 2in1 Dampfbürste
  • Blusmart Dampfglätter

Dampfglätter Testsieger: Blusmart

Dampfglätter Test
18 Bewertungen
Hersteller: BlusmartKaufempfehlung Dampfstation Test Blusmart
Volumen: 2,2 Liter
Leistung: 1.450 Watt
Aufheizzeit: 45 Sekunden
Betriebsdauer: ca. 70 Minuten

Die beste Dampfstation im Test kommt von Blusmart. Nach nur 45 Sekunden ist sie bereit für ihren ersten Einsatz und ab dann können Sie den Dampfglätter bis zu 70 Minuten am Stück benutzen. Dafür sorgt der 2,2 Liter große Tank. Sie können dabei auf sechs verschiedene Dampfstufen zurückgreifen und somit das Dampfsystem den Bedürfnissen Ihrer Kleidung anpassen. Dafür gab es von den meisten Käufern auch gute bis sehr gute Rezensionen. Bewertung: Sehr ausgereifter Dampfglätter und perfekt für Personen bei denen die Dampfstation häufig zum Einsatz kommt. Eine klare Kaufempfehlung!

Dampfglätter Test: Aicok – Mini Reisebügeleisen

Angebot
Dampfstation Test Aicok
44 Bewertungen
Hersteller: Aicok Dampfglätter Testergebnis Dampfbürste
Volumen: 110 ml
Leistung: 600-700 Watt
Aufheizzeit: 85 Sekunden
Betriebsdauer: 6-8 Minuten

Als Dampfglätter soll der  Aicok Mini vor allem auf Reisen zum Einsatz kommen. Sein kompaktes Design lässt sich aber genauso gut daheim verwenden. Nach 85 Sekunden kann der 110 Milliliter Tank für bis zu acht Minuten konstanten Wasserdampf erzeugen. Dafür benötigt die Dampbürste maximal 700 Watt an Leistung. Mit der kleinen Bürste verwandelt sich der Helfer in eine handliche Dampfbürste. Dank dem zwei Meter Anschlusskabel, können Sie frei hantieren. Neigen Sie den Dampfglätter im Betrieb niemals weiter als 45 Grad. Bewertung: Kompakter Dampfglätter zum schmalen Preis.


Dampfglätter Test: InnoBeta

Angebot
Dampfglätter kaufen
23 Bewertungen
Hersteller: InnoBeta
Volumen: 200 ml
Leistung: 400-800 Watt
Aufheizzeit: ca. 60 Sekunden
Betriebsdauer: bis 20 Minuten (je nach Einstellung)

Dasselbe Prinzip wie der bereits vorgestellte Aicok Mini, nutzt die Dampfbürste von InnoBeta. Ihr Preis liegt ein paar Euro unter dem Modell von Aicok. Auch die Aufheizzeit kann punkten, aber insgesamt erhielt diese Dampfbürste weniger guten Noten. Das Volumen von 200 Milliliter, wird je nach Modus in 8 bis 20 Minuten verbraucht. Bewertung: Mit dem Steckeradapter auch auf Reisen in vielen Länder verwendbar.


Dampfglätter Test: Rowenta IS6200 – Dampfbürste Compact Valet

Angebot
Dampfglätter Testsieger Rowenta
28 Bewertungen
Hersteller: Rowenta
Volumen: 2,4 Liter
Leistung: 1.500 Watt
Aufheizzeit: 60 Sekunden
Betriebsdauer: bis zu 60 Minuten

Wechseln wir im Dampfglätter Test nun zu einer weiteren vollwertigen Dampfstation mit umfangreicher Ausstattung. Die Rowenta IS6200 Dampfbürste besitzt 1.500 Watt und heizt damit den 2,4 Liter-Tank in nur einer Minute auf. Sie legen das Kleidungsstück über den Bügel und können nun mit der angeschlossenen Dampfbürste mit der Reinigung beginnen. Dank der großen Füllung, erlaubt diese Dampfbüste einen durchgehenden Betrieb von bis zu einer Stunde. Wenn Sie also regelmäßig großen Bedarf an frischer Kleidung haben, wäre dieser Dampfglätter für Sie eine gute Möglichkeit. Bewertung: Eine vollwertige Dampfstation für Zuhause.


Dampfglätter Test: Clatronic TDC 3432 Textildampfcenter

Clatronic Dampfbürste Testbericht
15 Bewertungen
Hersteller: Clatronic
Volumen: 1,2 Liter
Leistung: 1.500 Watt
Aufheizzeit: ca. 50 Sekunden
Betriebsdauer: bis zu 40 Minuten

Noch etwas schneller einsatzbereit, bei gleicher Leistung. Das gilt für die Dampfbürste Clatronic TDC 3432. Konstanter Dampfausstoß bis zu 40 Minuten wird gewährleistet. Mit dem Anti-Tropf-System wird Ihre Kleidung aufgefrischt, aber nicht nass. Entfernen Sie Falten aus Hemden und Anzügen, lösen Sie angetrocknete Flecken zur weiteren Behandlung. Nach Gebrauch einfach den Dampfglätter einpacken und mit seinen zwei großen Rollen in eine Ecke oder den Schrank stellen. Einige Käufer bemängeln die Stärke des Dampfstrahls und empfehlen lieber von Hand zu bügeln. Bewertung: Wir raten besser zur Dampfstation von Blusmart zu greifen.


Dampfglätter Test: Philips – Steam & Go 2in1 Dampfbürste

Angebot
Steam&Go Dampfglätter Vergleich Philips
152 Bewertungen
Hersteller: Philips
Volumen: 60 ml
Leistung: 1.200 Watt
Aufheizzeit: 45 bis 90 Sekunden
Betriebsdauer: unbekannt

Zwei Funktionen in einem Gerät, das verspricht die Philips Dampfbürste Steam & Go. Das schlanke Design nimmt wenig Platz ein, ob in Ihrem Schrank oder im Koffer auf Reisen. Der Dampf kann sowohl vertikal wie horizontal ausströmen. Entweder liegen die Kleidungsstücke auf einer glatten Oberfläche oder sie hängen über einem Bügel. Etwas zu denken gibt uns der minimale Tank mit nur 60 Milliliter an Volumen. Vermutlich gibt Philips deshalb auch keine Betriebsdauer pro Füllung an. Bewertung: Extrem kompakte Dampfbürste von Philips für den schnellen Einsatz bei einzelnen Kleidungsstücken.


Häufig gestellte Fragen zum Dampfglätter Testbericht:

Gibt es einen Dampfglätter Test der Stiftung Warentest?

Nein, bislang wurden nur zweimal Dampfbügeleisen getestet. Jedoch ein Dampfglätter Test fehlt noch bei der Stiftung Warentest. Auch das hat uns dazu bewogen, selbst einen Vergleich der unterschiedlichen Modelle durchzuführen.

Dampfglätter für Hemden einsetzbar?

Alle vorgestellten Dampfglätter sind auch für Hemden einsetzbar. Sollte man viele Hemden mit dem Dampfglätter bearbeiten wollen empfiehlt sich der kaufe einer vollwertigen Dampfstation wie dem Testsieger.

Dampfglätter bei Tchibo?

Auch bei Tchibo gab es schon Dampfglätter zu kaufen. Tchibo hat die Geräte aber nicht das ganze Jahr über im Angebot sondern nur in bestimmten Aktionszeiträumen. Suchen Sie nach der Dampfbürste bei Tchibo im Online Shop: Im Tchibo Shop suchen


Abschließend noch ein paar Videos auf denen man Dampfglätter in Aktion sieht:


Folgende Testberichte könnten Sie auch interessieren:

Dampfglätter Test 2017: Die besten Dampfbürsten im Vergleich
5 (100%) 18 votes