In unserem Wäschespinne Test haben wir fünf verschiedene Modelle verglichen. Denn Wäsche trocknen kann man im Sommer bequem an der frischen Luft. Das spart Platz und Energie im Haushalt. Doch welches Modell konnte uns am meisten überzeugen und wo lässt sich viel Geld sparen? Wir haben es herausgefunden!

Wäschespinne Test & Vergleich 2017

Die Leinenlänge ist ein sehr entscheidendes Kriterium im Wäschespinne Vergleich. Je mehr Wäsche drauf gepackt werden kann, desto besser. Stabil stehenbleiben muss die Wäschespinne dabei natürlich auch noch. Ansonsten notieren wir die wichtigsten Besonderheiten, welche hauptsächlich den Komfort erhöhen. In unseren Wäschespinne Testbericht haben es folgende fünf Produkte geschafft:

  • JUWEL Wäschespinne Novaplus 60
  • Wäschespinne Lift-O-Matic
  • Leifheit Wäschespinne Linomatic 500
  • Wäschespinne mit Füßen
  • Vileda Viva Air Ultralight Wäschespinne

Wäschespinne Testsieger: Juwel – Novaplus 60

Angebot
Wäschespinne Test Juwel
95 Bewertungen
Kaufempfehlung Wäschespinne Test Hersteller: Juwel
Leinenlänge: 60 Meter
Befestigung: im Boden
Besonderheiten: Ein-Hand-Spannautomatik, UV-beständig

Unser Testsieger im Wäschespinne Test ist dieser Wäscheständer aus dem Hause Juwel. Mit der praktischen Ein-Hand-Spannautomatik lässt sie sich schnell entfalten und bietet mit 60 Metern eine große Leinenlänge. Die Leine selbst ist UV-beständig, das Gestell besteht aus Metall. Nach Gebrauch kommt sie wieder in ihre eingebaute Schutzhülle. Die Bodenhülse liegt im Lieferumfang bei. Bewertung: Die Wäschespinne mit dem meisten Platz in unserem Test. Eine sehr gut verarbeitete, robuste und großflächige Wäschespinne. Klare Kaufempfehlung!


Wäschespinne Test: Vileda – Viva Air Ultralight 

Angebot
Beste Wäschespinne Vileda
24 Bewertungen
 Wäschespinne Testergebnis Hersteller: Vileda
Leinenlänge: 51 Meter
Befestigung: im Boden
Besonderheiten: Bestseller, sehr leicht

Mit dieser Wäschespinne haben wir unseren Preis-Tipp gefunden. Vileda stellt ein besonders leichtes Produkt her, das bis zu 5 Wäscheladungen Platz bietet. Mit dabei sind Kleiderhaken an jedem der vier Arme, eine Schutzhülle und die Bodenhülse. Vom TÜV zertifizierte Qualität und eine Garantie von drei Jahren, gepaart mit dem relativ günstigen Preis waren unsere Gründe, um diese Wäschespinne zum Preis-Tipp zu ernennen. Bewertung: Eine wirklich gute Wäschespinnen zum kleinen Preis. Wer keine 60m Leinenlänge braucht ist mit diese Wäschespinne gut beraten!


Wäschespinne Test: Brabantia – Lift-O-Matic

Angebot
Wäschespinne Testsieger
36 Bewertungen
Hersteller: Brabantia
Leinenlänge: 50 Meter
Befestigung: im Boden
Besonderheiten: stufenlos höhenverstellbar

Wir machen weiter mit dieser Wäschespinne im Vergleich. Mit ihren 50 Meter Leinenlänge und ihren großen Armen erlaubt sie vielen Wäschestücken auf 4,5 Quadratmetern einen Platz zu finden. Praktisch ist die stufenlose Höhenverstellung von 124 bis 182 cm. Damit lässt sich die Wäschespinne der Größe anpassen, vom Anwender und der Wäsche. Der Hersteller Brabantia gibt auf dieses Produkt ganze 5 Jahre Garantie. Bewertung: Mittelpreisige Wäschespinne mit ausreichender Höhe.


Wäschespinne Test: Leifheit – Linomatic 500

Angebot
Wäschespinne Vergleich Leifheit
349 Bewertungen
Hersteller: Leifheit
Leinenlänge: 50 Meter
Befestigung: im Boden
Besonderheiten: 8 Kleiderbügelhalter, Entriegelung auf Augenhöhe

Diese hochwertige Wäschespinne von Leifheit fasst 50 Meter Leinenlänge oder anders ausgedrückt, bis zu fünf Waschmaschinenladungen. Die Farbe Grün-Grau passt zu jeder Wiese und die mitgelieferte Bodenhülse kann auch einbetoniert werden. Beständig gegen Witterung und UV-Strahlung. Praktisch sind die acht Kleiderbügelhalter und die Entriegelung auf Augenhöhe, wodurch das mühselige Bücken entfällt. Bewertung: Gut durchdachte Wäschespinne mit zusätzlichem Platz für Kleiderbügel.


Wäschespinne Test: Deuba Wäschespinne mit Füßen

Tragbare Wäschespinne Deuba
37 Bewertungen
Hersteller: Deuba
Leinenlänge: 16 Meter
Befestigung: auf Standbeinen
Besonderheiten: für Camping und Balkon

Kommen wir zu einer Wäschespinne die aus der Reihe tanzt. Deuba vertreibt dieses Modell mit vier Standfüßen. Es entfallen die Befestigung im Boden sowie das Einbetonieren. Dadurch kann die Wäschespinne überall mit hingenommen und aufgestellt werden. Ob auf dem Balkon oder beim Camping, die Wäschespinne mit Füßen kann überall gute Dienste leisten. Sie lässt sich drehen und klappen, ihr Gestell besteht aus stabilem Aluminium. Immerhin bietet sie mit ihren kompakten Maßen noch 16 Meter Leinenlänge. Bewertung: Die mobile Lösung zum Wäschetrocknen. Perfekt für alle die keine fest installierte Wäschespinne im Garten haben wollen!


Häufig gestellte Fragen zum Wäschespinne Testbericht:

Wäschespinne von Aldi zu empfehlen?

Auch Discounter wie Aldi bieten, vor allem im Frühjahr, immer mal wieder Wäschespinnen an. Manche Modelle sind praktisch und robust, andere dagegen nicht. Bei Interesse empfehlen wir immer nach Erfahrungsberichten zu suchen und ob das Produkt des Herstellers schon getestet worden ist.

Wäschespinnen Test von Stiftung Warentest?

Einen konkreten Test zum Thema Wäschespinne hat die Stiftung noch nicht durchgeführt. Die Suche war erfolglos, aber ein Grund mehr unseren eigenen Test zu schreiben. Es ist natürlich gut möglich, dass die Stiftung Warentest in Zukunft noch einen Wäschespinnen Test durchführt.

Wäschespinne für Camping?

Nahezu jede Wäschespinne benötigt eine feste Verankerung im Boden. Aus unserem Vergleich können wir aber die Wäschespinne mit Füßen empfehlen. Sie lässt sich platzsparend aufbewahren und leicht aufstellen, auch beim Camping.

Als Abschluss zu unserem Testbericht haben wir noch ein etwas älteres Video einer Vileda Wäschespinne gefunden:


Folgende Testberichte könnten Sie auch interessieren:

 

Wäschespinne Test 2017
5 (100%) 19 votes