Im Spaten Test stellen wir 4 Helfer für den Garten vor und zeigen die Vor- und Nachteile. Ein guter Spaten ist Gold wert im Garten. Wir haben im Spaten Test vier verschiedene Modelle verglichen und unsere Sieger in Sachen Preis und Leistung ermittelt. Denn Spaten ist nicht gleich Spaten, was man spätestens nach einem längeren Umgraben bemerkt.

Spaten Test 2017 | Fiskar, Gardena & mehr im Vergleich

Der Spaten Test zeigt Modelle von knapp über 20€ bis zu ca. 40€. Ein professioneller Spaten sollte schon etwas kosten dürfen. Im Gegenzug erwarten wir einen robusten und zugleich flexiblen Helfer im Beet. Früher aus einem Holzstiel und einem Eisenblatt gefertigt, heute eine Technologie für sich. Wir zeigen sehr unterschiedliche Spaten im Vergleich.

Spaten Testsieger: Gardena 3771-20 Terraline

Angebot
Kaufempfehlung Gardena Spaten TestHersteller: Gardena
Länge: 117 cm
Material: Gehärtetes Blatt aus Qualitätsstahl, inkl. Stoßdämpfung

Wir beginnen im Spaten Test mit einem hochwertigen Produkt der Marke Gardena. Dieser 117 cm lange Spaten verfügt sogar über eine Art Stoßdämpfung die Gardena „Sofect“ nennt. Der Trittschutz wurde stark verbreitert und mit gummiertem Profil versehen, damit ein Abrutschen unmöglich ist. Es gibt diesen Spaten mit zwei verschiedenen Griffarten. Fazit: Ein qualitativ sehr hochwertiger Gartenspaten für alle Bodenarten. Unser Testsieger im Spaten Test!


Spaten Test: Fiskars Gartnerspaten Ergonomic

Fiskar Spaten TestHersteller: Fiskars
Länge: 125 cm
Material: Bohrstahl

Dieses Modell ist nicht nur das günstigste in unserem Spaten Test, es verfügt auch über die größte Länge. Und schon wieder überzeugt Fiskars mit einem tollen Spaten. 125 cm und am Ende ein spitzgeformtes Blatt aus gehärtetem Bohrstahl versprechen viel Spaß bei der Gartenarbeit. Auch hier kommt wieder die Mischung aus Stahl und Kunststoff zum Einsatz, auf Holz wird in diesem Spaten gänzlich verzichtet. Fiskars empfiehlt diesen Gartenpaten für schwere Böden und zum Wurzelstechen. Fazit: Er hat den längsten Stiel und den kleinsten Preis. Unser Pteistipp im Spaten Test.


Spaten Test: Fiskars Gartnerspaten Xact

Hersteller: Fiskars
Länge: 108 cm (M) oder 120 cm (L)
Material: Metall und Kunststoff

Wir machen im Spaten Test weiter mit einem Modell aus dem Hause Fiskar, ebenfalls einem Gartenspezialisten. Hier kommt gar kein Holz mehr zum Einsatz. Der Stiel wurde aus einem gehärteten Metall gefertigt, an dessen Ende ein Griff glasfaserverstärktem Kunststoff platziert wurde. Diese Einheit steht für viele Einsätze im Garten ohne Ermüdungserscheinungen. Das starke Blatt eignet sich auch für harte und steinige Böden. Fazit: Ein gut durchdachter Spaten mit viel Komfort.


Spaten Test: Spear & Jackson Neverbend Professional Hochleistungs-Spaten

Spaten Vergleich
10 Bewertungen
Hersteller: Spear & Jackson
Länge: ca. 102cm
Material: polierter Edelstahl, glasfaserverstärkt

Ein Modell von Spear & Jackson darf in unserem Spaten Test nicht fehlen. Hier haben wir eine Kombination aus Holz, Edelstahl und Glasfaser. (Karbon) Letzteres dient als lang überzogenes Verbindungsstück zwischen den beiden Hauptmaterialien und gestaltet den Spaten damit sehr flexibel gegenüber allen Böden. Der Schutzmantel aus Glasfaser überzieht die Hälfte des Schaftes und zum Teil auch das Blatt. Die Länge ist mit ca. 102cm kleiner als bei den anderen Modellen im Spaten Test Fazit: Hohe Qualität zum vernünftigen Preis. WEr einen Spaten mit Holz sucht, der sollte hier zuschlagen.


Häufig gestellte Fragen zum Spaten Testbericht:

Was sind Schwachstellen eines Spaten? Was geht oft kaputt?

Während das Blatt eines Spatens selten kaputt geht, es muss nur gelegentlich geschliffen werden, kann der Stiel brechen, sofern er aus Holz besteht oder nicht robust genug gebaut ist. Bei qualitativ hochwertigen Spaten kommt jedoch auch dies nur nach vielen Jahren harter Gartenarbeit vor.

Spaten von Obi und anderen Baumärkten zu empfehlen?

Baumärkte führen Produkte von Fiskars und anderen genannten Herstellern. Daher ist ihre Qualität identisch oder ähnlich den unseren Spaten im Test. Als Obi Spaten wird normalerweise ein Spaten bezeichnet der nicht von Gardena, Fiskars oder einer anderen Marke ist sondern direkt von Obi hergestellt und vertrieben wird. Obi Spaten sind meist günstiger als die hier vorgestellten Modelle es handelt sich dabei aber „nur“ um einen Holzstil und ein Spatenblatt. Man könnte es als guten Standard-Spaten bezeichnen.

Als Abschluss noch ein Zeitraffer-Video auf der man gut erkennt wie viel Arbeit es ist einen Garten umzugraben:

Und noch ein Video zur Gartenarbeit im Frühling:


Folgende Testberichte könnten dich auch interessieren:

Spaten Test 2017
4.88 (97.5%) 16 votes