Wir haben den Schubkarre Test gemacht und uns dabei fünf Modelle mit Bestnoten näher angesehen. Bei der Gartenarbeit ist eine robuste Schubkarre eine große Hilfe. Eine Schubkarre muss stabil und gut zu steuern sein. Im Rahmen des Vergleichs konnten wir sehen, dass es durchaus Unterschiede zwischen den einzelnen Schubkarren gibt.

Schubkarre Test und Vergleich 2017

Wichtig war für uns im Schubkarre Test neben dem Preis der jeweiligen Schubkarre auch das Volumen. Häufig transportiert eine Schubkarre Sand, Erde oder Kies und da kommt es auf das Fassungsvermögen an. Je größer, desto besser, aber dafür muss auch die Radgröße stimmen.

Ein kleines Rad führt zu einem besseren Handling der Schubkarre. Ein größeres Rad sorgt für besseres Gleichgewicht und mehr Laufruhe. Schlussendlich muss die Breite des Modells passen, falls es durch enge Einfahrten oder Türen gehen soll. So haben es folgende vier Produkte in den Schubkarre Testbericht geschafft:

  • KARRO Schubkarre
  • Fort Karre Leicht Mit Bügel
  • Bauschubkarre grün 100 Liter
  • Mefro Schubkarre Standard

Schubkarre Testsieger: Fluidform – KARRO 

Kaufempfehlung Schubkarre TestHersteller: Fluidform
Volumen: 70 Liter
Belastbarkeit: bis 160kg
Radgröße: unbekannt
Breite: 70cm

Unser Schubkarren Testsieger ist ein innovatives Produkt, deren Rahmen und Wanne aus Vollkunststoff besteht. Das verleiht der Schubkarre einige besondere Eigenschaften. Der Hersteller garantiert eine hohe Beständigkeit gegenüber UV-Strahlung und Chemikalien.

Mit bis zu 160kg Belastbarkeit kann dieses Modell auch als Bauschubkarre verwendet werden. Die Ausführung erlaubt eine sehr leichte Bauweise von nur 8,5kg. Inklusive Lotuseffekt für leichte Reinigung nach getaner Arbeit. Bewertung: Sehr leicht und dennoch ausgesprochen Robust. Unser Testsieger und eine klare Kaufempfehlung!


Schubkarre Test: Universal – Fort Karre

 Schubkarre Testergebnis Hersteller: Universal
Volumen: 85 Liter
Belastbarkeit: unbekannt
Radgröße: 40cm
Breite: 67cm

Für unsere Sparfüchse haben wir diese Schubkarre im Vergleich gefunden. Der Hersteller bietet für den kleinen Geldbeutel eine Standard-Ausführung mit einer verzinkten Wanne an. Das Gewicht von 11,4kg liegt über dem des Schubkarren Testsiegers, jedoch passen hier auch 15 Liter mehr Material hinein.

Die 67cm breite Bauweise passt vielleicht nicht durch jedes Tor oder Tür. Dank der Kunststofffelge kann hier kein Rost entstehen. Bisherige Käufer bewerteten sie mit vier und fünf Sternen. Bewertung: Die günstigste Schubkarre im Test von ausreichender Qualität.


Schubkarre Test: Limex – Bauschubkarre

Hersteller: Limex
Volumen: 100 Liter
Belastbarkeit: unbekannt
Radgröße: unbekannt
Breite: 67cm

Wir machen im Schubkarre Test weiter mit einem Arbeitstier. Dieses Modell kann bis zu 100 Liter Volumen fassen. Die verzinkte Wanne wird von einem Gestell aus Stahl getragen. Auch die Felge besteht aus Stahl, auf ihr sitzt ein Vollgummirad.

Dadurch muss keine Luft aufgepumpt werden und das Rad lässt sich nicht so leicht beschädigen. Ein starker Begleiter bei großen Arbeiten und auch ideal für die gewerbliche Nutzung. Leider macht der Hersteller keine Angaben zur tatsächlichen Belastbarkeit. Bewertung: Eine starke Schubkarre mit großem Volumen.


Schubkarre Test: Mefro – Schubkarre Standard

Hersteller: Mefro
Volumen: 85 Liter
Belastbarkeit: bis 250kg
Radgröße: 40cm
Breite: 60cm

Den Schubkarre Test schließen wir mit einem Modell der mittleren Preisklasse ab. Mefro bietet uns ein Produkt mit 85 Liter Fassungsvermögen. Bis zu 250kg ist die Schubkarre belastbar und sie wurde für ein langes Leben konzipiert. Das Kreuz-Chassis besteht aus Stahlrohren und wurde mit einem Kunststoff beschichtet. Dadurch zerkratzt die Konstruktion nicht beim Abstellen und ist weniger anfällig für Rost. Nylon-Gleitlager sorgen für ein reibungsloses Fahrgefühl. Bewertung: Grundsolide und langlebige Schubkarre für Garten- und Bauarbeiten.


Häufig gestellte Fragen zum Schubkarre Testbericht:

Schubkarre bei Obi, Toom und Bauhaus anstatt online kaufen?

Natürlich besteht die Möglichkeit sich im Baumarkt beraten zu lassen. Alle Baumärkte wie Obi, Toom, Hornbach oder Bauhaus haben Schubkarren im Sortiment. Schubkarren sind aber nun kein extrem komplexes Produkt und unser Vergleich zeigt die wichtigsten Merkmale auf. Wer online eine Schubkarre kauft, der kann viel Geld sparen, weil er einen Teil der klassischen Handelskette ausschaltet. Die Ersparnis ist in der Regel so groß, dass trotz Versandkosten weniger Geld ausgegeben werden muss.

Gartenschubkarre und Bauschubkarre, gibt es Unterschiede?

Eine Gartenschubkarre ist begrenzt in ihrer Größe. Sie muss schnell und wendig sein, sowie durch schmale Passagen Platz finden. Eine Bauschubkarre hingegen wird von kräftigen Männern geschoben, welche in kurzer Zeit große Mengen an Material bewegen wollen. Sie sind daher größer und noch robuster in der Ausstattung.

Wie man den Reifen an einer Schubkarre wechselt ist in folgendem Video zu sehen:


Folgende Testberichte könnten Sie auch interessieren:

Schubkarre Test 2017: Karro, Limex oder Mefro
5 (100%) 16 votes