Im Schneeschaufel Test zeigen wir die besten Helfer für Räumarbeiten im Winter. Wenn sich im Winter der Schnee vor der Haustür türmt, ist es wieder Zeit, auf Auffahrten und Gehwegen Schnee zu räumen.

Der beliebteste und unkomplizierteste Helfer bei dieser Arbeit ist die klassische Schneeschaufel, oft auch Schneeschippe oder Schneeschieber genannt. Diese Schaufeln sind dafür ausgelegt, möglichst viel Schnee aufzunehmen, ohne dabei unhandlich zu werden.

Da Schneeschaufeln meist über gerade Unterkanten verfügen, lassen sie sich oft auch als Schneeschieber einsetzen. Der Schneeschaufel Test vergleicht die besten Schneeräumer.

Schneeschaufel Test 2017 – Schneeschieber im Vergleich

Schneeschaufeln und Schneeräumer unterscheiden sich hinsichtlich mehrerer Merkmale: Ein Kriterium ist das Gewicht, denn je leichter die Schaufel, desto länger kann man ohne Ermüdung arbeiten. Darüber hinaus unterscheiden sich Schneeschieber außerdem hinsichtlich des Preises, der Qualität und Stabilität sowie hinsichtlich ihrer Handhabung. Im Schneeschieber Test werden ausgewählte Produkte miteinander verglichen und vorgestellt! Folgende Produkte waren im Schneeschaufel Testbericht mit dabei:

  • Gardena 3240-20 cs-Schneeschieber KST 40
  • Fiskars 143001 Schneeräumer
  • Fiskars Schneeräumer Kunststoff mit Alukante
  • Schneeräumer mit Rädern
  • FUXTEC Schneeschaufel mit Rädern

Schneeschaufel Testsieger: Fuxtec – Schneeschaufel mit Rädern

Fuxtec Schneeschaufel Vergleich
38 Bewertungen
Kaufempfehlung Schneeschieber mit RädernMarke: Fuxtec
Material: Stahlblech mit Gummilippe
Gewicht: 11 kg
Arbeitsbreite: 75 cm

Unser Testsieger im Schneeschaufel Test ist dieser praktische Helfer mit Rädern. Die Fuxtec Schneeschaufel mit Rädern überzeugt durch eine stabile Verarbeitung. Im Gegensatz zu einer klassischen Schneeschaufel spart sie beim Schneeräumen ungemein viel Kraft und Zeit. Der Schneeschieber kommt mit schwerem, nassem Schnee ebenso gut zurecht wie mit leichtem Pulverschnee. Bewertung: Die Schneeschaufel mit Rädern von Fuxtec hat sich beim Schneeräumen als stabiler und praktischer Helfer erwiesen. Perfekt für jeden der große Flächen vom Schnee befreien muss!


Schneeschaufel Test: Fiskars – Schneeräumer

 Schneeschaufel Testergebnis Fiskars Marke: Fiskars
Material: Kunststoff mit Aluminiumkante
Gewicht: 1,7 kg
Arbeitsbreite: 54 cm

Unser Preistipp im Schneeschaufel Test ist diese Schneeschippe von Fiskars. Der Schneeräumer aus Kunststoff ist sehr gut verarbeitet und äußerst stabil. Im Schneeräumer Test hat die Schneeschaufel außerdem mit ihrer austauschbaren Aluminiumkante gepunktet. Der ovale Stiel ermöglicht sicheres Halten, ohne dass der Schnee seitlich von der Schaufel rutscht. Bewertung: Diese Schneeschaufel von Fiskars ist sehr hochwertig und seinen Preis wert – klare Kaufempfehlung!


Schneeschaufel Test: Gardena – Schneeschieber KST 40

Angebot
Marke: Gardena
Material: Kunststoff
Gewicht: 0,9 kg (ohne Stiel)
Arbeitsbreite: 40 cm

Der Gardena Schneeschieber KST 40 überzeugt im Schneeräumer Test durch leichte Handhabung und gute Schneeaufnahme, ohne dass die Schaufel zu schwer wird. Über kleine Bodenunebenheiten gleitet der Schieber gut hinweg. Leider wird die Schneeschaufel ohne Stiel geliefert. Achtung: Dieser muss noch extra dazu gekauft werdenBewertung: Wer einen passenden Stiel vorrätig hat, findet in der Schneeschaufel von Gardena einen leichten und handlichen Helfer für die Winterzeit!


Schneeschaufel Test: Fiskars – Schneeräumer

Marke: Fiskars
Material: Kunststoff mit Aluminiumkante
Gewicht: 1,8 kg
Arbeitsbreite: 50 cm

Der Fiskars 143001 Schneeräumer hat sich im Schneeschieber Test als äußerst robust erwiesen. Die Schneeschaufel ist leicht und liegt gut in der Hand. Dank der Schaufelkante aus Aluminium bleibt man nur selten an Pflasterkanten hängen. Bewertung: Praktisch und langlebig ist dieser Schneeräumer von Fiskars – empfehlenswert!


Schneeschaufel Test: Schneeräumer mit Rädern

Marke: Jago
Material: Kunststoff mit Aluminiumkante
Gewicht: 3,9 kg
Arbeitsbreite: 66 cm

Dieser Schneeräumer mit Rädern von Jago zeichnet sich beim Schneeräumer Test durch eine gute Verarbeitung und leichte Handhabung aus. Bei geringem bis mittlerem Schneeaufkommen lassen sich Gehweg und Auffahrt ohne große Kraftanstrengung räumen. An Unebenheiten im Boden bleibt der Schneeschieber allerdings leicht hängen. Bewertung: Wem die klassische Schneeschaufel zu schwer ist, findet in diesem Schneeschieber mit Rädern eine praktische Alternative.


Häufig gestellte Fragen zum Schneeschaufel Testbericht:

Gibt es elektrische Schneeschaufeln?

Neben den klassischen Schneeschaufeln gibt es auch elektrische Schneeschieber und Schneefräsen. Der Unterschied zwischen diesen beiden Geräten besteht darin, dass der Schneeschieber den Schnee zusammenschiebt, die Schneefräse hingegen den Schnee hochschleudert und durch einen Auswurfkanal zur Seite wirft. Übrigens gibt es auch Schneeschieber und Schneefräsen, die mit Treibstoff betrieben werden.

Kann man Schneeschaufeln bei Baumärkten wie Obi kaufen?

Schneeschaufeln kann man in der Regel auch in Baumärkten wie Obi bekommen. Vorteil im Baumarkt ist, dass man sich vor dem Kauf eingehend beraten lassen kann. Wer hingegen eine Schneeschaufel online kauft, kann leichter mehrere Produkte miteinander vergleichen – zum Beispiel anhand von Kundenbewertungen oder Testberichten.

Auf dem unten stehenden Video sieht man wie eine Schneeschaufel mit Rädern funktioniert:


Folgende Testberichte können Sie auch interessieren:

Schneeschaufel Test & Vergleich 2017: Die besten Schneeräumer
4.95 (99%) 20 votes