Unser Laubbläser Test stellt 6 Luftbesen vor, die im Herbst eine große Erleichterung bei der Gartenarbeit bieten. Alljährlich bringt der Herbst große Mengen Laub mit sich, das von den Bäumen fällt. Wer nicht zur klassischen Laubharke greifen kann oder möchte, kann sich von einem Akku Laubbläser helfen lassen.

Solch ein ‚Luftbesen’ fegt das Laub mit einem kräftigen Luftstrom zusammen, so dass es dann richtig entsorgt werden kann – eine echte Erleichterung im Garten. Laubsauger finden Sie hier

Akku Laubbläser Test & Vergleich 2017

Es gibt sowohl elektrisch betriebene Laubbläser als auch Laubbläser mit Benzinmotor. Der Hauptunterschied bei Elektro-Laubbläsern besteht im Akku. Diese unterscheiden sich vor allem in ihrer Leistung, ihrer Laufzeit und ihrer Ladezeit.

Viele Akkus können außerdem in unterschiedliche Geräte gleicher Marke eingesetzt werden und sind daher leicht austauschbar. Im Laubbläser Test nehmen wir mehrere elektrische Laubbläser unter die Lupe und stellen die besten Angebote vor. Folgende Akku Laubbläser waren im Testbericht mit dabei:

  • Makita BUB183Z Akku-Gebläse
  • Black+Decker GWC1800L20 Akku-Luftbesen
  • Bosch ALB 18 LI Akku-Laubbläser
  • WOLF-Garten Laubbläser LI-ION POWER BA 700
  • Einhell Akku-Laubbläser GE-CL 18 Li Kit Power X-Change
  • BGA 85 mit Akku AP 200 und Ladegerät

Laubbläser Testsieger: Bosch ALB 18 LI Akku-Laubbläser

Kaufempfehlung Laubbläser Test Marke: Bosch
Gewicht: 1,8 kg
Luftgeschwindigkeit: bis zu 210 km/h
Akku: 18 V/2,0 Ah
Akku im Lieferumfang enthalten: ja

Der Bosch ALB 18 LI Akku-Laubbläser hat sich im Laubbläser Vergleich als unser Testsieger herausgestellt. Er ist ein relativ leises und handliches Gerät mit einer optimalen Gebläse-Leistung. Der Akku ist mit einer Laufzeit von 15-20 Minuten besonders für kleine Flächen und verwinkelte Ecken geeignet. Bewertung: Der Laubbläser ALB 18 LI von Bosch hat in unserem Vergleich die längste Akkulaufzeit, ist leicht zu bedienen und preisgünstig. Klare Kaufempfehlung!


Laubbläser Test: Einhell Akku-Laubbläser GE-CL 18 Li Kit Power X-Change

Angebot
 Laubbläser Testergebnis Marke: Einhell
Gewicht: 1,7 kg
Luftgeschwindigkeit: 210 km/h
Akku: 18 V/1,5 Ah
Akku im Lieferumfang enthalten: ja

Der Akku-Laubbläser GE-CL 18 Li von Einhell ist der Preishit unter den Elektro-Laubbläsern. Dennoch ist das Gerät solide verarbeitet und liegt gut in der Hand. Die Akku-Laufzeit beträgt leider nur ca. 8 Minuten, und ist demnach nur für kleine Flächen zu gebrauchen. Bewertung: Der Laubbläser von Einhell ist ein solides, praktisches Gerät und in unserem Testbericht der günstigste Luftbesen. Unser Preis-Tipp für Alle denen die kurze Akkulaufzeit nichts ausmacht!


Laubbläser Test: Makita BUB183Z Akku-Gebläse

Angebot
Marke: Makita
Preis: ca. 83 Euro
Gewicht: 1,9 kg
Luftgeschwindigkeit: ca. 187 km/h
Akku: 18 V, passend für 1,3 Ah; 1,5 Ah; 3,0 Ah
Akku im Lieferumfang enthalten: nein

Der elektrische Laubbläser BUB183Z von Makita ist ein leichtes und handliches Gerät. Die Akku-Laufzeit von 5 bis 15 Minuten (je nach Akkuleistung) genügt, um kleine Flächen von trockenem Laub zu säubern. Leider ist der Akku nicht im Lieferumfang enthalten. Bewertung: Wer bereits einen Akku von Makita hat, findet im Makita BUB183Z Akku-Gebläse ein gutes, handliches Gerät.


Laubbläser Test: Black+Decker GWC1800L20 Akku-Luftbesen

Angebot
Marke: Black+Decker
Gewicht: 1,6 kg
Luftgeschwindigkeit: 192 km/h
Akku: 18 V/2,0 Ah
Akku im Lieferumfang enthalten: ja

Der GWC1800L20 von Black+Decker ist ein solide verarbeiteter und handlicher Akku-Laubbläser. Die Akku-Laufzeit von etwa 10 Minuten ist für kleine Flächen völlig ausreichend. Leider ist die Akku-Ladezeit mit 8 Stunden sehr lang. Bewertung: Für die kleine Reinigung zwischendurch ist der Akku-Luftbesen von Black+Decker der perfekte Helfer.


Laubbläser Test: WOLF-Garten Laubbläser LI-ION POWER BA 700

Marke: WOLF-Garten
Gewicht: 1,5 kg
Luftgeschwindigkeit: bis zu 200 km/h
Akku: 18 V/3,0 Ah
Akku im Lieferumfang enthalten: ja

Der WOLF-Garten Laubbläser LI-ION Power BA 700 liegt gut in der Hand und überzeugt im Laubbläser Test durch seine moderate Lautstärke. Der Akku glänzt mit einer Laufzeit von ca. 15 Minuten und einer schnellen Ladezeit von ca. 1,5 Stunden. Bewertung: Der Akku-Laubbläser von WOLF-Garten ist ein leichtes, flexibles Gerät, das immer schnell zur Hand ist.


Laubbläser Test: BGA 85 mit Akku AP 200 und Ladegerät AL 100

Laubbläser wählenMarke: Stihl
Preis: ca. 529 Euro
Gewicht: 3,2 kg (ohne Akku)
Luftgeschwindigkeit: bis zu 165 km/h
Akku: 36 V
Akku im Lieferumfang enthalten: ja

Der Laubbläser BGA 85 von Stihl zeichnet sich durch eine hochwertige Verarbeitung und einen moderaten Lärmpegel aus. Schön ist auch, dass der Luftstrom stufenlos einstellbar ist. Der Akku hält etwa 15 Minuten durch – eine gute Leistung aber für diesen Preis hätten wir mehr erwartet. Bewertung: Der Stihl Laubbläser BGA 85 ist ein zwar teures, aber auch sehr hochwertiges Produkt, an dem Hobbygärtner lange Freude haben können. Im direkten Vergleich würden wir jedoch zum viel günstigeren Bosch Laubbläser greifen.
Diesen Laubbläser bei Stihl kaufen


Häufig gestellte Fragen zum Akku Laubbläser Testbericht:

Laubbläser mit Akku oder Benzinmotor?

Sowohl Laubbläser mit Akku als auch solche mit Benzinmotor haben Vor- und Nachteile. Elektro-Laubbläser sind leichter und handlicher als die benzinbetriebenen Geräte. Außerdem sind sie deutlich leiser. Allerdings sind Akku-Laubbläser sowohl in ihrer Laufzeit als auch in ihrer Leistung eingeschränkt und sind daher nur für kleine bis mittelgroße Gärten geeignet. Benzin-Laubbläser hingegen haben eine längere Laufzeit und sind leistungsstärker als elektronische Laubbläser. Deshalb kann man mit benzinbetriebenen Laubbläsern auch große Grundstücke gut säubern, ohne die Arbeit zwischendurch unterbrechen zu müssen.

Unseren Testsieger finden Sie im unten eingefügten Video:


Folgende Testberichte könnten dich auch interessieren:

Laubbläser Test 2017
4.83 (96.52%) 23 votes