Ein günstiger Kaffeevollautomat ist schon etwas schönes. Wir zeigen im heutigen Testbericht die besten Kaffeevollautomaten unter 300 Euro. Für wenig Geld muss man selbst nie mehr wirklich Kaffee machen – nie mehr auf die Dosierung achten, nie mehr selbst die Bohnen mahlen. Ein Knopfdruck nach einer vorigen Auswahl wie im Café, und schon kann man den Kaffee genießen, der auch noch genauso gut schmeckt.

Selbst Spezialitäten wie Latte Macchiato oder Cappuccino sind ohne Aufwand schnell zubereitet. Einzig Wasser, Milch und Bohnen muss man nachfüllen. Unsere Übersicht, mit Kaffeevollautomaten anderer Preisklassen, finden Sie hier: Kaffeevollautomat Test

Günstiger Kaffeevollautomat: Der Test 2017

Wir haben 6 Kaffeevollautomaten im Test und suchen das beste Gerät unter 300 Euro. Jeder ahnt es: Die vielen Vorteile von Kaffeevollautomaten lassen selbstverständlich den Preis steigen.

Da wir uns in diesem Testbericht auf die Einsteigerklasse konzentrieren haben wir die obere Grentze bei etwa 300 Euro gesetzt. Bei unserer Suche nach günstigen Kaffeevollautomaten sind wir fündig geworden. Folgende Geräte sind im Vergleich mit dabei:

  • DeLonghi ECAM 22.110.B Kaffee-Vollautomat
  • Philips HD8650/01 2000 Serie
  • Philips HD8651/01 2000 Serie
  • DeLonghi ESAM 3000.B Kaffee-Vollautomat
  • KRUPS EA8108 Kaffeevollautomat
  • Del Gusto KM10

Günstiger Kaffeevollautomat Testsieger: DeLonghi – ECAM 22110B

Angebot
günstiger Kaffeevollautomat Test Saeco Marke: DeLonghi
Farbe: glossy black
Leistung: 1450 Watt
Mahlwerk: Kegelmahlwerk aus Stahl, einstellbar in 13 Stufen (besonders leise)
Eigenschaften: Dampfdüse, Aroma-Safe Bohnenbehälter, mit Milchschaumproduktion für Cappuccino u.ä., auch für Pulver geeignet, 1,8 Liter Wassertank mit Indikator, vollautomatisches Spül- und Entkalkungsprogramm, Energiesparfunktion, Hauptschalter, patentiertes neuartiges Heizsystem, programmierbare Wasserhärte zur optimalen Programmanpassung, Statistikzähler

Unser Testsieger kostet zugegeben etwas mehr als 300 Euro, jedoch ist es diesen Aufpreis unser Ansicht nach allemal wert: Sie erhalten dafür einen wirklich hochwertigen und günstigen Kaffeevollautomat mit Milchaufschäumer und mit vielen Funktionen einschließlich der Zubereitung von Kaffeespezialitäten wie Cappuccino oder Latte Macchiato. Bewertung: Für den Preis ein unschlagbares Angebot, vor allem dank des großen Funktionsumfangs, aber auch dank der wirklich überragenden Qualität. Unsere Kaufempfehlunt!


Günstiger Kaffeevollautomat Test: Philips – HD8650/01 2000 Serie 

Angebot
günstiger Kaffeevollautomat Testergebnis PhilipsMarke: Philips
Farbe: schwarz
Leistung: 1400 Watt
Mahlwerk: Scheibenmahlwerk aus Keramik, einstellbar in 5 Stufen
Eigenschaften: Memo-Funktion (abspeicherbare Füllmenge), Espresso auf Knopfdruck, herausnehmbare und abwaschbare Brühgruppe, sehr kompakte Bauweise

Dieser günstige Kaffeevollautomat hat selbstverständlich nicht denselben Funktionsumfang wie unser Testsieger, überzeugt aber durch andere Vorzüge: Der Preis ist äußerst attraktiv und der Kaffee-Vollautomat ist durch den reduzierten Funktionsumfang auch robuster bzw. weniger anfällig für Fehler – das zeigt schon die herausnehmbare Brühgruppe. Bewertung: Ein wirklich günstiger Kaffee-Vollautomat mit qualitativ hochwertigen Komponenten und sehr kompakter Bauweise. Unser Preis-Tipp!


Günstiger Kaffeevollautomat Test: Philips – HD8651/01 2000 Serie (mit Milchaufschäumer)

Angebot
Marke: Philips
Farbe: schwarz
Leistung: 1400 Watt
Mahlwerk: Scheibenmahlwerk aus Keramik, einstellbar in 5 Stufen
Eigenschaften: Mit Milchaufschäumer, Espresso auf Knopfdruck, herausnehmbare Brühgruppe, Memo-Funktion, sehr energieeffizient, kompakte Bauweise

Der etwas größere Bruder der HD8650/01 ist diese Maschine. Beide sind Teil derselben Serie (Serie 2000) von Philips und unterscheiden sich durch den hier zusätzlich vorhandenen Milchaufschäumer. Bewertung: Wer auf einen Milchaufschäumer nicht verzichten kann, gute Qualität, Zuverlässigkeit und eine kompakte Bauweise schätzt – zugreifen!


Günstiger Kaffeevollautomat Test: DeLonghi – ESAM 3000.B

Angebot
Marke: DeLonghi
Farbe: schwarz
Leistung: 1450 Watt
Mahlwerk: Kegelmahlwerk, einstellbar in 14 Stufen (besonders leise)
Eigenschaften: Individuelle Eingabe der Wassermenge und der Kaffeemenge, CRF Technologie für Erhalt des Aromas, automatisches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm, 1,8 Liter herausnehmbarer Wasserbehälter, auch für Kaffeepulver geeignet, mit Dampfdüse für Cappuccino

Die Maschine von DeLonghi kann wie auch der Testsieger auf ganzer Linie überzeugen. Der Preis liegt knapp unter 300 Euro und man erhält dafür ein besonders leises Kegelmahlwerk und viele weitere Funktionen. Bewertung: Diese Maschine können wir ebenfalls empfehlen – vor allem für die, die auf ein leises Mahlwerk Wert legen.


Günstiger Kaffeevollautomat Test: KRUPS EA8108 (mit Milchaufschäumer)

Angebot
Marke: Krups
Farbe: schwarz
Leistung: 1450 Watt
Mahlwerk: Kegelmahlwerk aus Metall, einstellbar in 3 Stufen
Eigenschaften: Individuelle Einstellung der Kaffeestärke, der Wassermenge und der Temperatur, Thermoblock-System (heißer Kaffee schon ab der ersten Tasse), Milchaufschäumer bzw. Milchdüse für Aufschäumung direkt in der Tasse und zur Zubereitung von Cappuccino

Dieser günstige Kaffeevollautomat mit Milchaufschäumer stammt von Krups und ist preislich knapp unter 300 Euro positioniert. Außerdem überzeugt er durch die vielen individuell veränderbaren Einstellungen und das Design bzw. den transparenten und von vorne sichtbaren Behälter für die Kaffeebohnen. Bewertung: Der Preis ist gerechtfertigt, einzig das Mahlwerk ist nur in 3 Stufen einstellbar – das schmälert unsere Empfehlung ein bisschen.


Günstiger Kaffeevollautomat Test: Del Gusto KM10

Marke: Del Gusto
Farbe: silber
Leistung: 1300 Watt
Mahlwerk: k.A.
Eigenschaften: Automatisches Selbstreinigungssystem, intelligenter Energiesparmodus, 1,5 Liter Wassertank, auch für Kaffeepulver geeignet, Selbstreinigungssystem, Milchaufschäumer

Ein günstiger Kaffeevollautomat im Test, der nicht wirklich viel zu bieten hat. Die Maschinen von DeLonghi oder Siemens sind da besser ausgestattet und kosten gleichviel oder weniger. Das Design ist für manche vielleicht besonders ansprechend. Bewertung: Wer sich nicht sicher ist, sollte vielleicht besser zum Testsieger oder zur Philips Maschine greifen.


Häufig gestellte Fragen zu günstigen Kaffeevollautomaten:

Günstigen Kaffeevollautomat gebraucht bei Ebay kaufen?

Günstige Kaffeevollautomaten findet man oft gebraucht bei Ebay. Oft werden in gebrauchtem Zustand hochwertige Automaten sehr günstig abgegeben. Der Zustand der gebrauchten Kaffeevollautomaten sollte natürlich noch gut sein. Am besten man schaut sich die Geräte vorm kaufen an. Zu diesem Zweck kann man bei Ebay nach Postleitzahlen filtern und nur Angebote in der Umgebung anzeigen lassen: Direkt bei Ebay suchen


Als Abschluss zu unserem Testbericht nun noch Videos zu zwei der hier vorgestellten Kaffeevollautomaten:


Folgende Testberichte könnten Sie auch interessieren:

Günstiger Kaffeevollautomat unter 300 Euro im Test 2017
4.88 (97.69%) 26 votes