Der Elektrogrill Test befasst sich mit fünf ausgewählten Produkten, die schnell und sicher für ein leckeres Grillmenü sorgen. Dabei listet der Elektrogrill Vergleich wichtige Komponenten und Eigenschaften der Geräte auf. Ein Elektrogrill ist Ideal geeignet wenn das Grillen mit Holzkohle nicht erlaubt ist und man die Möglichkeit haben möchte in der Wohnung zu grillen. In Großstädten z.B. ist es oft nicht erlaubt auf dem Balkon mit Holzkohle zu grillen und so greifen die meisten auf einen Elektrogrill zurück.

Elektrogrill Test 2017 | Severin, Unold, Steba & mehr im Vergleich

Wir haben 5 verschiedene Marken in unserem Elektrogrill Test mit dabei gehabt. Die größten Unterschiede findet man in der Wattzahl und der Größe der Grillfläche. Machen Elektro-Grills bieten die Möglichkeit, dass man sie auch als Tischgrill verwenden kann. Auch  Material und Temperaturanzeigen  ist von Modell zu Modell unterschiedlich.

Elektrogrill Testsieger: Steba – BBQ-Grill VG 350 BIG

Angebot
Kaufempfehlung Elektrogrill Test StebaMarke: Steba
Leistung: 2.200 Watt
Grillfläche: 55 x 41 cm
Ausstattung: Auffangschale(Low Fat), stufenlose Temperaturregelung, integriertes Heizelement, antihaftbeschichtete abnehmbare Grillplatte, thermoisolierte Handgriffe, Temperaturanzeige, Dampfventil, große Ablagefläche, abnehmbares Stativ

Der Elektrogrill, der auch sehr gut als Tischgrill Verwendung findet, überzeugt dank starker Leistung mit hohen Temperaturen und schneller Aufheizzeit. Gut ausgestattet ist das stabile Produkt ein Multifunktionsgrill mit XXL- Grillplatte, das alle Ansprüche für ein ausgiebiges BBQ, auch im größeren Rahmen, optimal erfüllt. Unser Testsieger!


Elektrogrill Test: Cloer – Barbecue-Grill 6720 

Angebot
Cloer Elektrogrill Testergebnis Marke: Cloer
Preis: ca. 88€
Leistung: 2.200 Watt
Grillfläche: 29 x 39 cm
Ausstattung: Aluminium-Druckguss-Grillplatte, abnehmbarer Standfuß, stufenloser Temperaturregler, Fettauffangschale, Glasdeckel, Warmhaltefläche, Kontrolllampe, Ablagekorb, rutschfeste Gummifüße, abnehmbare Zuleitung, Programmfunktion, Glasdeckel

Das leicht zu handhabende Gerät mit der antihaftbeschichteten Grillplatte aus Alu-Guss überzeugt mit einer optimale Wärmeverteilung und unterstützt damit ein gleichmäßiges Garen des Grillguts. Der Elektrorill mit nützlicher Warmhaltefläche, stufenlosem Temperaturregler und Glasdeckel ist ein gut durchdachtes Produkt, das auch im Innenbereich als idealer Tischgrill mit äußerst geringer Qualmbildung punktet. Unser Preis-/Leistungssieger!

Elektrogrill Test: Suntec – Standgrill BBQ

Ekektrogrill testsieger kaufen
3 Bewertungen
Marke: Suntec
Leistung: 2.200 Watt
Grillfläche: 46 x 35 cm
Ausstattung: geriffelte antihaftbeschichtete Grillplatte, Klapp-Standfuß mit Rädern, pulverbeschichtetes Ablagetablett, abnehmbare Tropfschale, regelbarer Thermostat, verdecktes Heizelement, Anti-Rutsch-Stand

Ob als Tischgrill oder Standgrill, im Elektrogrill Vergleich punktet dieser stabile Grill mit maximaler Sicherheit, Standfestigkeit und guter Verstaubarkeit. Dieser optisch hochwertige Grill mit regulierbaren Thermostat und pulverbeschichtetem Ablagetablett findet überall Platz und bietet perfekte Geschmackserlebnisse.


Elektrogrill Test: Barbecue-Grill Vario

Marke: Unold
Leistung: 1.600 Watt
Grillfläche: 36,4 x 25 cm
Ausstattung: Aluminium-Druckguss-Grillplatte, abgedecktes Heizelement, Überhitzungsschutz, stufenlose Temperaturregelung, stabiler Tisch mit Ablagefläche, einsteckbare Ablageflächen, einsteckbarer Windschutz, Alu-Wasserschale

Der komplett zerlegbare Barbecue-Grill mit einsteckbarem Windschutz bietet als Tisch- oder Standgrill Grillspaß bei jedem Wetter. Im Elektrogrill Test begeistert das Gerät mit sofortiger Einsatzfähigkeit beim Einschalten und erfüllt mit 1.600 Watt alle erforderlichen Ansprüche, um auf der höhenverstellbaren Grillfläche allerlei gute Grillwaren für hungrige Mäuler schnell zuzubereiten.


Elektrogrill Test: Severin – Barbecue-Grill PG 2792

Angebot
Marke: Severin
Leistung: 2.500 Watt
Grillfläche: ca. 41 x 26 cm
Ausstattung: Grillwanne, Temperaturregler, emailliertes Stahlgehäuse, verchromter höhenverstellbarer Grillrost, abnehmbares Heizelement und Grillrost, Sicherheits-Mikroschalter, Standuntergestell mit Ablagerost, Temperaturregler, Kontrollleuchte

Der Grill mit automatischem Sicherheitsschalter ist leicht zu reinigen, bietet stabilen Stand und besteht aus hochwertige Materialien. Der Test offenbart außerdem eine starke Leistung und das Gerät ist mit einer Kapazität von 1066 cm² Grillfläche absolut geeignet auch größere Feiern oder üppige BBQs mit Freunden und Verwandten ausreichend zu versorgen.


Häufig gestellte Fragen zum  Elektrogrill Testbericht:

Was ist ein Elektrogrill?

Elektrogrillgeräte verfügen über eine Heizspirale, die sich, sobald der Grill mit Strom versorgt wird, stark erhitzt. Über der Heizspirale befindet sich dann entweder eine beschichtete Metallplatte oder ein dünner Metallrost. Auf der heißen Grillplatte wird das Grillgut dann gegart. Dabei verfügen die meisten Elektrogrillgeräte über einen Temperaturregler um die Hitze zu variieren.

Worauf haben wir im Elektrogrill Test geachtet?

Beim Elektrogrill Test haben wir uns mit der Ausstattung der Geräte befasst. Zum einem haben wir die wichtigsten und interessantesten Komponenten der einzelnen Produkte gelistet. Dabei sind auch die besondere Eigenschaften der Bestandteile der Elektrogrillgeräte aufgezählt worden. Unterschiede in der Leistung und Größe der Grillfläche haben wir gesondert dargestellt. Letztendlich weist der Elektrogrill Test auf spezielle Vorteile und Nutzungsempfehlungen hin.

Worauf kommt es bei Elektrogrills an?

Vor allem zählt natürlich die Qualität, dabei sollte auf Stabilität und Langlebigkeit aller Bestandteile geachtet werden. Außerdem ist eine schnelle Aufheizzeit und hohe Hitzebildung wünschenswert. Sinnvoll beim Elektrogrill ist auf jeden Fall ein Temperaturregler, um ein gleichmäßiges und schonendes Grillen zu erreichen. Sicherheitsfaktoren wie Standfestigkeit, Hitzeschutz und Wärmeisolierung sind auf jeden Fall nicht außer Acht zu lassen. Des Weiteren empfiehlt sich ein langes Stromkabel, damit für den Grill ein optimaler Standort gewählt werden kann.

Vorteile Elektrogrill gegenüber Holzkohle und Gas?

Ein großer Vorteil von Elektrogrillgeräten ist, dass sie ohne offene Flamme oder Glut auskommen. Dadurch ist eine Qualmbildung durch tropfendes Fett auf die Flamme oder Glut ist nicht möglich. Die Heizspiralen des Elektrogrills sind vor dem Kontakt mit heißem Fett zumeist extra geschützt sind. So sind Elektrogrills weniger krebserregend und können auch problemlos in Wohngebäuden verwendet werden. Im Gegensatz zum Holzkohlegrill kann es zusätzlich nicht zu einer Aufwirbelung von Asche kommen, da kein Brennmaterial genutzt wird. Ein weiterer praktischer Aspekt ist die Nutzungsmöglichkeit eines Elektrogrills als sicheren Tischgrill, was auch auf engem Raum für den beliebten Grillgenuss sorgen kann. Letztendlich bieten Elektrogrills eine unglaubliche Flexibilität, die sie bei jedem Wetter einsatzfähig macht, wenn nur eine Stromquelle vorhanden ist.

Elektrogrill für Balkon geeignet?

Aufgrund der Vorteile gegenüber Gas- und Holzofengrill ist der Elektrogrill als einziges Grillgerät zum Einsatz auf dem Balkon geeignet und erlaubt. Das begründet sich vor allem durch die mangelnde Qualmbildung und der sicheren Handhabung der Elektrogrillgeräte.

Haben die Test Produkte einen Drehspieß?

Die vorgestellten Produkte sind nicht mit einem Drehspieß ausgestattet.

Gibt es einen Elektrogrill der Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest führt regelmäßig einen Elektrogrill Test durch, der letze ist aus dem Jahr 2017. Als Testsieger ging der Tefal Optigrill GC702D hervor und schnitt mit einem „gut“ ab. Ein „sehr gut“ war dieses Jahr nicht dabei. Die Kompletten Elektrogrill Vergleich der Stiftung Warentest kann hier heruntergeladen werden: Link

Im unten stehenden Video sehen wir einen Beitrag auf SAT 1 zum Thema Elektro-Grill:


Folgende Testberichte könnten Sie auch interessieren:

Elektrogrill Test & Vergleich 2017
4.94 (98.75%) 16 votes