Ein Dampfsauger muss ganz unterschiedliche Anforderungen erfüllen: Gut, dass es unseren Dampfsauger Test gibt! Denn dank diesem wissen Sie, welche aktuellen Modelle es auf dem Markt gibt und welche davon am Besten zu Ihnen passen. Dampfsauger sind Dampfreiniger und Staubsauger in einem. Sie arbeiten mit einem Wasserfilter. Wasserdampf wird aus einem Druckkessel ausgeblasen und dann eingesaugt. Zuvor hat er die Oberfläche gereinigt.

Damit ist nicht nur Staub gemeint, sondern auch alle Arten von biologischen Organismen: Milben, Bakterien und viele weitere. Dabei wurde kein chemischer Reiniger verwendet, sondern nur heißer Dampf. Natürlich bieten die Geräte aber die Möglichkeit, einen Reiniger zu nutzen.

Viele Geräte sind außerdem mit mehreren Schnittstellen ausgestattet. So kann der Dampfsauger auch die Basis für ein Dampfbügeleisen sein. Oder aber der Dampfsauger wird mit besonderen Applikationen versehen, die ihn noch besser machen. Das Modell von Vaporetto beispielsweise ermöglicht den Anschluss eines Steamdesinfectors – der erhitzt den Dampf auf 180 °C!

Dampfsauger Test 2017: Tiefenreinigung mit Dampf

Man muss beim Vergleich von Dampfsaugern auf mehrere Dinge achten. Ein Beispiel ist die Saugleistung. Ein weiteres Beispiel ist die elektrische Leistung. Besonders die hat es bei einem Dampfsauger in sich: Dieses Gerät vereint gleich mehrere Funktionalitäten und braucht sehr viel Leistung. Deshalb ein Hinweis von uns: Um zu vermeiden, dass die Sicherung herausfällt, sollte der Dampfsauger stets alleine (oder mit geringen Verbrauchern) an einem Sicherungskreis betrieben werden.

Zum Vergleich: Die Dampfsauger hier haben teilweise einen Leistungsbedarf von weit über 2000 Watt. Aus einer herkömmlichen Steckdose können ohne Sicherungsausfall aber nur etwa 4000 Watt geliefert werden. Ein leistungsfähiger PC oder eine Mikrowelle haben bereits genug Leistung, um zusammen mit dem Sauger zu einem Sicherungsausfall zu sorgen! Das hier sind die von uns getesteten Modelle:

  • Vaporetto PVEU0081 Lecoaspira Vaporetto FAV 20
  • Herby 2000 Plus
  • Beam Limatic LN
  • Kärcher SV 7 1.439-410.0

Dampfsauger Testsieger: Vaporetto – Polti FAV 20

Marke: Vaporetto
Farbe: Schwarzgrau, „Transparent“
Leistung: 1100 Watt
Saugleistung: 24 kPA
Arbeitsdruck: k.A.
Eigenschaften: 6 Meter Kabellänge, Anschlussmöglichkeit für Dampfbügeleisen und Steamdesinfector, Eco-Active-Filter

Testsieger ohne Kompromisse: Im Dampfsauger Test hat uns dieses Produkt sehr überzeugt. Der Hauptgrund dafür ist die hohe Saugleistung und die Multifunktion. An dieses Gerät kann man weitere Dinge anschließen, beispielsweise ein Dampfbügeleisen. Der Hersteller hat sich also sehr viel bei dem Gerät gedacht! Hohe Wertigkeit trifft auf begeisterte Amazon-Kunden und diese geben im Durchschnitt 5 von 5 Sternen Bewertung: Erstklassige Qualität für den privaten Haushalt zum fairen Preis!


Dampfsauger Test: Herby 2000 Plus

Dampfsauger kaufenMarke: Herby
Preis: ca. 1500 €
Farbe: Grau, Orange, „Transparent“
Leistung: 3200 Watt
Saugleistung: k.A.
Arbeitsdruck: 5 bar
Eigenschaften: Saugstärkenregulierung 4-stufig am Griff, 4 Liter Tank, Dampfregulierung am Griff in 3 Stufen, Temperatur vor Austritt max. 155 °C

Der Herby 2000 Plus ist ein hochwertiger Dampfsauger im oberen Preissegment. Die Qualität ist entsprechend hoch, der Funktionsumfang und die technischen Daten etwas weniger. Besonders gefallen hat uns auch hier die Variabilität. So kann auch hier ein Dampfbügeleisen angeschlossen werden. Bewertung: Etwas für Personen die sehr viel mit dem Dampfsauger arbeiten! Diesen Dampfsauger bei Ebay suchen


Dampfsauger Test: Beam Limatic LN


Dampfsauger TestMarke
: Beam
Preis: ca. 1998 €
Farbe: Rot, Hellgrau
Leistung: 3250 Watt
Saugleistung: k.A.
Arbeitsdruck: 4,5 bar
Eigenschaften: Dampftemperatur max. 150 °C, automatisches Nachfüllsystem, Edelstahl-Kessel, 10 kg Gewicht

Dieser Dampfsauger überzeugt uns im Dampfsauger Test durch 3250 Watt und 4,5 bar Druck. Beam ist hier mit Vorwerk zu vergleichen – oder sogar noch besser. Das wird einem spätestens angesichts des Preises klar, der leider sehr hoch liegt. Bewertung: Sehr teuer, aber vielseitig einsetzbar und einer der besten Dampfsauger auf dem Markt! Diesen Dampfsauger bei Ebay suchen


Dampfsauger Test: Kärcher SV 7 1.439-410.0

Angebot

Marke: Kärcher
Farbe: Gelb, Grau, Schwarz
Leistung: 2200 Watt
Saugleistung: k.A.
Arbeitsdruck: 4 bar
Eigenschaften: Mehrstufiges Filtersystem, 0,5 Liter Nachfülltank, 0,75 Liter Kesselvolumen, 1,2 Liter Wasserfilter

Im Dampfsauger Test muss natürlich auch Kärcher erwähnt werden. Zwar hat Kärcher hinsichtlich der Leistung und der Funktionalität etwas nachzuholen. Aber angesichts der teuren Konkurrenz geht das völlig in Ordnung. Leider mangelt es an der Bedienbarkeit und es tauchen beim arbeiten immer wieder Probleme auf (siehe Video am Ende des Beitrags).  Bewertung:  Mittelmäßig Dampfsauger von Kärcher. Wir raten besser zu unserem Testsieger zu greifen.


Häufig gestellte Fragen zum Dampfsauger Testbericht:

Gibt es einen Dampfsauger Test der Stiftung Warentest?

Nein, es gibt keinen Dampfsauger Test der Stiftung Warentest. Es handelt sich bei diesen Geräten um sehr spezielle Staubsauger die in den meisten Haushalten nicht zum Einsatz kommen. Stiftung Warentest beschäftigt sich eher mit sehr weit verbreiteten Produkten.

Wo Dampfsauger mieten bzw. leihen?

Dampfsauger kosten in der Regel ein kleines Vermögen daher kann man sie auch leihen bzw. mieten.  Manchmal braucht man einen Dampfsauger nur ganz kurz und einmal. Dann lohnt es sich, einen Dampfsauger zu leihen. Man kann Dampfsauger an verschiedenen Stellen mieten. Die erste Anlaufstelle ist meist ein örtlicher (Fach-)Handel, beispielsweise ein Baumarkt oder ein Haushaltsgeräte-Verleih. Wer nichts dergleichen in der Nähe findet, der kann auch auf das Internet zurückgreifen: Dort gibt es diverse Portale, bei denen viele Geräte zum Leihen verfügbar sind. Darunter sind auch Dampfsauger.

Dampfsauger fürs Auto?

Bei der Reinigung des Autos kommen Dampfsauger oft zum Einsatz. Gerade im Innenbereich bei der Reinigung der Polster können Dampfsauger auch tiefsitzenden Schmutz und Flecken entfernen. Die meisten professionellen Betriebe die Autoreingungen anbieten arbeiten mit teuren Waschsaugern wie denen in unserem Waschsauger Testbericht.

Ein Dampfsauger von Beam ist in diesem Video zu sehen:

Als Abschluss noch ein Video des Kärcher Dampfsaugers:


Folgende Testberichte könnten Sie auch interessieren:

Dampfsauger Test & Vergleich 2017
4.58 (91.67%) 12 votes