Im Akku Rasentrimmer Test stellen wir 5 Rasentrimmer mit Akkubetrieb vor und wählen einen Testsieger. Wenn die nach dem Rasenmähen vom Mäher unerreichbaren, unschön hervorstechenden Stellen stören, der sollte sich Zeit für den Akku Rasentrimmer Test nehmen. Denn ein Akku Rasentrimmer ist umweltfreundlich, mobil, geräuscharm und weniger kostenintensiv, als andere Geräte. Wir haben auch Elektro Rasentrimmer und Benzin Rasentrimmer verglichen.

Akku Rasentrimmer Test 2017 | Vergleich und Kaufberatung

Der Akku Rasentrimmer Test befasst sich mit fünf Produkten und vergleicht die Produkteigenschaften. Dabei achten wir auf Handhabung, Schneidesysteme, besondere Eigenschaften und auf technische Daten der Geräte. Natürlich spielt auch der Preis der Gartengeräte bei der Entscheidung eine Rolle. Viel Spaß beim Akku Rasentrimmer Test!

Akku Rasentrimmer Testsieger: Bosch ART 26-18 LI Akku-t

Marke: BoschAkku Rasentrimmer Test
Gewicht: 2,5 kg
Schneidesystem: Durablade-Messer aus Nylon-Verbundstoff
Schnittdurchmesser: 26 cm
Akku: Lithium Ion
Laufzeit/Ladezeit: 26 Minuten/1Stunde
Ausstattung: Ein-Knopf-Verstellung, Teleskopstiel, Kantenschneidoption, 2-Speed-Motor-Kontrolle, um 90 Grad drehbarer Trimmerkopf

Der Akkurasentrimmer von Bosch punktet mit seinem Duroblade Schneidesystem, das eine zwölfmal längere Haltbarkeit, als sein Vorgänger verspricht und mit einem ausgewogenem Leistungsvolumen, das bis zum Ende der Akku-Laufzeit nicht abnimmt. Außerdem ist er einfach in der Handhabung und bietet gute Schnittergebnisse an ansonsten schwer zugängliche Stellen. Unser Testsieger im Akku Rasentrimmer Test.

Auf Youtube haben wir auch noch ein Video zu unserem Testsieger gefunden:


Akku Rasentrimmer Test: Einhell GE-CT

Angebot
Marke: Einhell
Gewicht: 1,8 kg
Schneidesystem: Kunststoffmesser
Schnittdurchmesser: 24 cm
Akku: Power X-Change Akku System (nicht im Lieferumfang)
Laufzeit: 40 Minuten (1,5 Ah)
Ausstattung: stufenlos Teleskop-Führungsholm, 5-fach neigbarer und um +/- 90º drehbarer Motorkopf, integriertes Fach für Kunststoffmesser, 20 Kunststoffmesser, zweiter Handgriff mit Softgrip, Flowerguard zum Schutz empfindlicher Pflanzen

Der Einhell Rasentrimmer ist passend für das Power-X-Change Akku System, das für zahlreiche Elektro- und Gartengeräte eine starke, gleichmäßige und zuverlässige Leistung bietet. Des Weiteren überzeugt das leichte und ergonomisch durchdachte Produkt mit Präzision, einer komfortablen Bedienung und einer Flexibilität, die sowohl das Schneiden von Rasenkanten wie auch für den Rasenmäher unerreichbare Winkel ermöglicht


Akku Rasentrimmer Test: Black & Decker Akku Rasentrimmer

Angebot
Marke: Black & Decker
Gewicht: 2,6 kg
Schneidesystem: Ein-Faden-Schneidkopf, Faden 9m/1,6 mm
Schnittdurchmesser: 28 cm
Akku: Lithium Ion
Laufzeit: 40 Minuten
Ausstattung: E-Drive Technology Zahnradantrieb, kompatibel mit 3-in-City Aufsatz, Schnellumstellung des Schneidkopfs von Trimmen zu Kantenschneiden, verstellbarer Zweithandgriff, Teleskopstiel, Führungsschiene und automatische vertikale Drehzahlreduzierung für Kantenschneiden, Reflex-Automatik zur Fadennachstellung, Ersatzspule

Dank des patentierten Zahnradantriebs und dem leistungsstarkem Akku schafft der Black & Decker Rasentrimmer eine Strecke bis zu 1500 m und das mit einer konstanten Mähleistung. Das komfortabel bedienbare Gerät mit beweglichem Schneidkopf beweist beim Trimmen und beim Kantenschneiden einwandfreie Schnittergebnisse. .


Akku Rasentrimmer Test: Makita Akku Rasentrimmer

Angebot
Marke: Makita
Gewicht: 3, 8 kg
Schneidesystem: Tap & Go 1-Faden-Schneidkopf, 1,65 mm Fadenstärke
Schnittdurchmesser: 26 cm
Akku: nicht im Lieferumfang
Ausstattung: teleskopierbarer Schafft mit 180 mm Verstellbereich, 5-stufig neigbarer und um 180º drehbarer Schneidkopf, einfache Nachführung für Mähfaden durch Knopfdruck, Akku-Kapazitätsanzeige, Schultergurt, Schutzbrille, 8 m Nylonfaden
Dier Akku Rasentrimmer von Makita ist leicht, gut zu handhaben und absolut flexibel einstellbar.

Der Akku Rasentrimmer Test Teilnehmer bietet mit passendem Akku ausreichend Power und Ausdauer, um neben dem Schneiden von Rasenkanten auch störrisches Unkraut in allen Segmenten des Gartens erfolgreich zu kürzen. Achtung: Bei diesem Angebot ist kein Akku im Lieferumfang enthalten.


Akku Rasentrimmer Test: Gardena Turbotrimmer EasyCut

Marke: Gardena
Gewicht: 3,4 kg
Schneidesystem: RotorCut-System, Kunststoffmesser
Schnittdurchmesser: 23 cm
Akku: Lithium Ion
Ladezeit: 3 Stunden
Ausstattung: Sicherheitsschalter, abwinkelbarer Kopf, Teleskopstiel, einstellbarer langer Zusatzgriff, ausklappbarer Pflanzenschutzbügel, Ersatzmessermagazin, 20 Ersatzmesser

Bis zu 1250 m Rasenkante sind mit einer Akku-Ladung beim Gardena EasyCut gut zu bewältigen. Das Produkt punktet besonders mit der einfachen Handhabung, mit durchdachten Sicherheitsvorkehrungen für Mensch und Pflanzen, mit individuellen Anpassungsmöglichkeiten an die Körpergröße und nicht zuletzt mit exakten Schneideergebnissen.


Häufig gestellte Fragen zum Akku Rasentrimmer Testbericht:

Was ist ein Akku Rasentrimmer, wie funktioniert er?

Ein Rasentrimmer wird zum Schneiden von Rändern und schwer zugänglichen Bereichen des Rasens eingesetzt. Rasentrimmer lassen sich im Stehen benutzen und sind eine gute Ergänzung zum Rasenmäher für einen durchweg gepflegten Rasen. Mit einem Akku Rasentrimmer lassen sich diese Ausputzarbeiten auch geräuscharm und kabellos durchführen. Das lohnt sich, wenn längere Strecken überbrückt werden müssen. Rasentrimmer benutzen zum Schneiden des Grases entweder einen Trimmerfaden, der meist aus Nylon besteht oder ein Trimmermesser aus Plastik oder Metall. Diese rotieren mit hoher Geschwindigkeit und schneiden so das Gras ab. Da durch die Rotation Verletzungsgefahr durch herumfliegende Steine oder andere sich auf dem Boden befindender Gegenstände besteht, sind sie meistens mit einem Metall- oder Plastikschutz versehen. Auch das Tragen von Schutzkleidung ist empfehlenswert.

Tipp: Beim Kauf eines Akku Rasentrimmers sollte man auf die Qualität des Akkus achten, wie möglicher Memory-Effekt, Lauf- und Ladezeiten. Außerdem ist es wichtig, dass Trimmermesser oder Trimmerfaden und Ersatzspulen zum Nachkauf zur Verfügung stehen, da es sich um Verbrauchsteile handelt.

Anwendungsgebiete für Akku Rasentrimmer?

Der Akku Rasentrimmer kommt an den Orten zum Einsatz, die der Rasenmäher nicht erreicht. Dabei kann es sich um Grünflächen unter Hecken, an Mauern und Zäunen handeln. Außerdem eignet er sich zum Kürzen und Angleichen von an Wegen liegenden Rasenkanten.

Gibt es einen Akku Rasentrimmer Test der Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest befasst sich mit vielen Produkten, darunter auch Gartengeräte und Rasenmäher. Allerdings gibt es bis jetzt noch keinen speziellen Test für Rasentrimmer und daher auch keinen für Akku Rasentrimmer. Falls die Prüforganisation demnächst einen Test veröffentlicht wird er mit Sicherheit auf der Stiftung Warentest Webseite erscheinen.


Folgende Testberichte könnten Sie auch interessieren:

Akku Rasentrimmer Test 2017
5 (100%) 13 votes